falsche Reparatur am Auto, Fehlersuche falsch, bzw richtigen fehler nicht gefunden

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was fehlt denn deinem Autochen bzw. was geht und was geht nicht? Vllt können wir dir ja helfen oder zumindest sagen, von was so ein Fehler verursacht wird....

Ich hab hier bald die Vermutung, dass du an eine Werkstatt geraten bist die Kunden abzockt...frei nach dem Motto wir wechseln erstmal alles, der Fehler geht dann schon weg und natürlich muss man bei dem teuersten anfangen!

Wechsel die Werkstatt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde das Auto zunächst unter Darlegung allem bisher vollzogenen Massnahmen vom ADAC oder Dekra überprüfen lassen. Der ADAC kann vielleicht auch Druck auf die Werkstatt ausüben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
maggylein 11.05.2010, 19:14

ui an den Vorschlag haben wir noch nicht gedacht, danke werden da morgen mal anrufen

0

Beschreibe doch mal das Problem, vielleicht kann dir jemand weiter helfen hier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
maggylein 11.05.2010, 19:41

Das Auto fing an zu bocken bei ca. 2000 U/min, rußt und schwarzer Qualm entwich aus dem Auspuff in 2 Werkstätten (wir waren im Urlaub) gabs solche aussagen wie "das auto ist top fit, alle werte super" und "irgendwas stimmt da nicht" 1. Reparatur: man tauschte Abgasrückfilterungsventil, den Magnetschalter, den Temperaturgeber und diverse Dichtungen aus "eine komplette Fehlerliste durchgearbeitet"

nach einer weiteren Analyse bestimmter Werte kam die Aussage, dass es an den Düsen liegen könnte(Kosten dafür 500 – 600 Euro), ob dann der Fehler behoben sei, ist aber unklar

Nach der Reinigung der Düsen, wer ahnt es, keine Verbesserung. Bei einer weiteren Überprüfung fanden die Mechaniker nun Öl im Diesel. Dies war dann wohl der Übeltäter, die Tandemkraftstoffpumpe (die eigentlich nie kaputt geht) hatte wahrscheinlich einen Defekt der die Verunreinigung im Diesel verursachte.

wie gesagt dann ein paar monate ruhe jetzt schon wieder der qualm, und ein Defekt der neu eingebauten Pumpe wurde schon ausgeschlossen, jetzt soll irgendwas am Zylinderkopf gemacht werden....

0

oh mann..wechsel die Werkstatt..bestimmt ein ein bmw?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lachlan 11.05.2010, 16:49
  • kicher - schmunzel -

BMW steht für: Bastel Munter Weiter :-D

0

Was möchtest Du wissen?