Falsche Rechung erhalten - Nun Mahnung

4 Antworten

Schreib denen, dass du immer noch auf die richtige bzw. berichtigte Rechnung wartest und natürlich zahlungsbereit bist. Aber weder die falsche Rechnung noch die Mahnung dazu würdest du anerkennen. Ruf vielleicht vorher mal in der Buchhaltung an, das lässt sich doch leicht klären (im Normalfall).

ne muss nicht, irren kann sich ja jedermal, und wenn dann nicht bezahlt wird wird abgemahnt so einfach ist das, am besten einfach widerspruch gegen die Rechnung machen.

Natürlich muss die rechnung richtig sein ;-) du kannst doch net sachen im wert von 150 € kaufen und die rechnung beläuft sich auf 250 € ;-) ruf da noch einmal an und sag denen das du erst bezahlst wenn die rechnung stimmt

Das habe ich mehrmals telefonisch abgeklärt sowie auch per Brief und ich möchte nun einfach eine Rechtsgrundlage dazu haben!

0
@CHoller

Wenn du das tel. abgeklärt hast dann müsste es doch i. o. sein das ist ne sache von maximum 2 tagen die schicken neue rechnung raus und du bezahlst.... versteh das problem net.... die mahnung kann ignoriert werden wenn du mit denen einer meinung bist.... ansonsten kann dir nur nen anwalt 100 %ige rechtssicherheit geben ;-)

0

Was möchtest Du wissen?