Falsche Personalien beim schwarzfahren angeben

14 Antworten

Geschichte einer Freundin - lol. Wenn die Kontrolleure nicht mit ihr zu Polizei zwecks personalien Aufnahme gingen, ist das deren Pech und schlichtweg Dummheit des Kontrolleurs! Nachträglich kann und darf keine Strafe durch den "Verkehrsbetrieb" erteilt werden! Die Kontrolleure haben das Recht, jemanden vorläufig festzuhalten um die Personalien feststellen zu lassen (google einfach mal nach Jedermans-§). Was soll nun passieren? Die Freundin hat eine andere Freundin angegeben - hmm - nun darf die "andere" Freundin du zu den Verkehrsbetrieben hin und ihnen mit teilen, dass sie es nicht war, die aufgeschrieben wurde (oder ihre Eltern erledigen das) (ggf. darauf bestehen, eine Gegenüberstellung mit dem "dämlichen" Kontrolleur verlangen - dass wird in der Regel jedoch nicht gemacht!) Weiterhin sollte sie klar äußern, dass sie diejenige,die Schwarz gefahren ist, auch nicht kennt - Endeffekt Verfahren wird eingestellt, da die Schuldzuweisung des Schwarzfahrens nicht nachgewiesen werden kann.

So einfach ist das nicht. Gerade durch das Angeben der Freundin geht es nicht mehr einfach um das Schwarzfahren sondern um eine richtige Straftat nach § 164 StGB, die sogar mit bis zu 5 Jahren Haft geahndet werden kann. Das Schwarzfahren faellt dann vielleicht unter den Tisch, diese Straftat nicht.

0

Danke für die Antworten, die ernstgemeint sind und uns weiterbringen konnten. Ein par Leute sollten sich vielleicht genauer durchlesen, was wir da geschrieben haben. Denn diese Freundin hatte ihr schonmal angeboten, ihre Personalien anzugeben, da sie ja eine Monatskarte hat und sie dann nur 7 € zahlen müsste, anstatt 40 €. Niemals hätte sie so getan als wäre nichts gewesen und ihre Freundin die 7 € selber zahlen lassen. Ok, wenn mir viele nicht glauben, dass nicht mir sondern meiner Freundin, die neben mir sitzt passiert ist. Ich würde es auch nicht glauben :D .. Aber ist halt so, müsst ihr nicht glauben. Danke nochmal für die Antworten, die ernst und nett gemeint waren.

Letztendlich wird es für DICH teuer werden. Falsche Angaben zur Person kostet reichlich.

Hoffentlich packen sie dich.

Meine natürlich deine Freundin die die falschen Angaben gemacht hat.

0

falsche personalien bei der polizei angegeben , hat das folgen für mich?

ich war mit meiner besten freundin bei der polizei , weil ihr ex-freund private fotos von ihr per whatsapp an viele leute versendet hat . meine freundin hat bei der polizei gesagt , dass ich ihre schwester sei und ich habe falsche personalien angegeben . einen tag später hat die polizistin bei meiner freundin angerufen und gesagt , dass wir mit "unserer mutter" , die ja eigentlich nur die mutter meiner freundin ist , nochmal kommen müssen. jetzt habe ich angst dass das alles rauskommt , dass ich falsche angaben gemacht habe ! wisst ihr welche folgen das für mich hat ? ich bin 15 jahre und habe extreme angst , dass meine eltern davon etwas mitbekommen !

...zur Frage

SCHWARZFAHREN // FÜHRERSCHEIN WEGNEHMEN?

wenn ich mit wem fahre und er keinen Führerschein hat aber ich schon kann mir die polizei meinen schein wegnehmen ? ich wusste nicht das er schwarzfahren tut. und wenn der schwarzfahrer sagt das ich es nicht gewusst hab dann dürfen sie mir nichts machen oder ?

...zur Frage

darf man beim schwarzfahren eine falsche Adresse angegeben?

Meine Freundin hat mal eine falsche Adresse angegeben und ich finde das nicht richtig. Wie seht ihr das?

...zur Frage

falsches ticket beim rmv

Hallo, hey leute mein Name ist hanna und gestern ist mir was echt blödes passiert. ich und eine Freundin haben spät abends ausgemacht am nächsten tag in Frankfurt shoppn zu gehen.ich habe also schnell meine buskarte und mein Geld in meine tasche gestopft und nicht nochmal kontroliert ob es die richtige ist (ich habe 2 da ich die neue für das nächste Schuljahr und die des letzen noch habe) und so passierte was passieren musste,am nächsten morgen im zug nach Frankfurt bemerkte ich das ich die falsche buskarte hatte und war voller panik da ich beim schwarzfahren nicht erwischt werden wollte.Meine beste Freundin die 4 Stationen mit uns fuhr hat als sie ausgestiegen ist dann einfach ihre mir gegeben und hat gesagt sie käuft sich ein ticket nach hause.ich hatte also das schüler tícket von meiner Freundin. Als wir kontrolliert wurden passierte nichts auf dem hinweg aber auf dem Rückweg wollte der kontrollör aufeinmal unsere ausweise sehen .Ich hatte keinen dabei was mir sowieso nichts gebrachthätte da auf meinem ausweis nicht der selbe Name wie auf der buskarte gestanden hatte der type wollte also das ich ihm die Personalien der buskarte nenne um zu beweisen das es meine sei ...ich hatte auch kein Problem ihm Name alter Geburtstag zu nennen bei der Adresse jedoch schon Ida meine Freundin erst vor kurzem umgezogen war und ich den neuenstraßennamen und die Hausnummer nicht wusste rückte ich also mit der Wahrheit raus und erklärte ihm alles und zeigte ihm meine alte buskarte er behilt dann allerdings beide und sagte ich würde sie per post zurück bekommen.muss ich jetzt nur 40 euro fürs schwarzfahren bezahlen oder noch mehr und wann bekomme ich dir karten zurück ?(tut mir leid wegen der Rechtschreibung ich muss mich beeilen weil ich gleich zu meiner Freundin fahre ihr das erklären ) danke für die antworten lg hanna PS ich bin 14 jahre alt falls das alter hier was ausmacht

...zur Frage

Schwarzfahren falsche Straße angegeben

Also ich wurde heute beim schwarzfahren erwischt. Die haben meinen Vor und Namen aber ich hab die falsche Adresse angegeben können die mich finden (bin nicht bei der Polizei wegen iwas eingetragen?)

...zur Frage

Falsche Personalien beim Schwarzfahren angegeben, wird was passieren?

Hallo Zusammen,
Wurde heute beim Schwarzfahren erwischt und habe außer meinen Vornamen alles falsch angegeben (Adresse, Familienname, Name des Vaters,Geburtstag) , bin ich jetzt davon gekommen oder haben die noch Möglichkeiten mich ausfindig zu machen? (Ich hatte keine Personalien vorgezeigt)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?