Falsche Installation der Ölleitung durch Vermieter. Ist der Schaden durch die Haftpflichtversicherung des Vermieters abgedeckt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@VermieterinNot,

1. eine Privathaftpflichtversicherung deckt nur Fremdschäden ab.

Bedeutet die Schäden an der Wohnung selbst sind Eigenschäden und dafür zahlt die PHV keinen Cent.

2. wenn der Hausrat des Mieters beschädigt wurde ist dein Vater in der Haftung. Nur ob diese vermietete Wohnung über seine Privathaftpflichtversicherung abgedeckt ist, kann ich nicht beurteilen. Dies kann nur der Versicherer, bzw. der Versicherungsvermittler beantworten.

Hier hilft nur eins - den zuständigen Versicherungsvermittler anrufen und zu fragen.

Fazit der Geschichte: am falschen Ende gespart!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat dein Vater überhaupt eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung?

Wenn er Pfusch am Bau geleistet hat (Schwarzarbeit?) ist er voll haftbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?