falsche E-Mail adresse angeben ist das strafbar

2 Antworten

Allein die falsche Angabe einer Mail-Adresse ist nicht strafbar, nein. Das wird es erst, wenn andere Umstände hinzutreten, z.B. wenn man sich damit irgendwo rein hackt oder wenn man damit suggerieren will, jemand anderes zu sein um einer Verpflichtung zur Zahlung nicht nachkommen zu müssen.

Eine Anmeldung mit falscher email Adresse ist auf den meisten Seiten gar nicht möglich, weil du einen Bestätigungslink an diese Email Adresse zu geschickt bekommst.

Was möchtest Du wissen?