Falsche Bewerbung abgeschickt?

7 Antworten

Das kommt nicht nur doof sondern äusserst unprofessionell rüber und damit wärst Du mit ziemlicher Sicherheit aus dem Rennen.

Inhaltlich hat sich zudem ja nichts geändert - Du bringst noch immer die gleiche Erfahrung mit - insofern ist die Bewerbung auch nicht falsch.

Sei zuversichtlich, dass Du auch mit der eingereichten Bewerbung Chancen auf ein Vorstellungsgespäch hast (und entsprechend die Stelle) und warte mal ab.

Da ich die Bewerbung noch an andere Firmen schicken möchte

Man schreibt keine Massenbewerbungen. Massenbewerbungen deudet gleich das Aus. Jede Bewerbung muss individuell und auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten sein. Ich würde dir raten ein wenig Mühe und vor allem Zeit in deine Bewerbungen zu stecken und lieber dreimal anstatt nur einmal durchzulesen.

Doppelt E-Mail kommt mehr als doof und kapituliert dich gleich ins aus.

Mädel, paß doch bei den Fremdwörtern auf. „Kapituliert“ auweiah.

0

Nein, ich würde keine zweite Bewerbung an eine Firma schicken, die Du schon mal angeschrieben hast.... auch nicht mit der Begründung....dass die Zweite besser ist.

ich würde mich nicht an einzelnen firmen aufhängen.
Man hat sowieso keine Ahnung warum Absagen oder Einladungen ins haus fliegen

Naja denke das könnte nicht gut ankommen, ich meine das würde den ersten Eindruck genau so verschlechtern.

Was möchtest Du wissen?