Falsche Berechnung der Steuerschuld mit Wiso 2013?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Genau deshalb habe ich diesem Laden und auch die Sendung gestrichen. Nimmt einfach Elster und gut ist. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du zahlst als Beamter keine Sozialversicherungsbeiträge, da es aber keine Vorsorgepauschale mehr gibt, liegst du schnell in den roten Zahlen, wenn du nicht pingeligst und richtig deine sämtlichen Versicherungen in die Anlage Vorsorgeaufwand einträgst. Zu wenig abgezogene Lohnsteuer ist es nach meinem Gehaltsrechner bei 12.500 € brutto und 300 € LSt erst mal nicht. Die gezahlte Steuer hast du eingetragen, denke ich mal. Hm. Bitte setze deine Versicherungen alle ein und rechne dann noch mal. Wenn du schon alle drin hast, hast du irgendwo sonst einen Hund drin. Bist du verheiratet, könnte da ein Fehler stecken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache die Steuererklärung direkt mit Elster. Dort wird dir direkt angezeigt, wie viele Steuern du zahlen musst. War selber bis vor kurzem Beamtenanwärter und mit Elster ging es am Besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutze doch einfach www.elster.de - das ist die Software der Finanzverwaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du denn Deine Beiträge zu Kranken- und Pflegeversicherung schon eingetragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?