falsche bankleitzahl eingegeben

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wird nach ca. 14 Tagen zurückgebucht.

Kurz als Banker: Wenn das Geld nach 4-5 Tagen nicht da ist läuft was falsch, Banken müssen es sofort zurückschicken Ist das Geld hingegen einmal auf einem falschen Konto wirds haarig, Banken dürfen nämlich nur wenn der Empfänger zustimmt das Geld wieder runternehmen (so unschön das auch klingt) Solange es die Kontonummer bei der Bank gibt wird gutgeschrieben Gibt es Sie nicht kommst zurück

Ich würde zur Bank gehen und darüber sprechen, dass sie das Geld schnellstens zurückholen oder anders regeln, damit es schneller auf dem richtigen Konto ist.

Dann kommt die Überweisung nicht an (und mit viel Pech auf einem falschen Konto).

Wenn es diese "falsche" BLZ gibt und die Kontonummer auch...dann ist schlecht.
Sonst mal beten, dass es wieder zurück kommt.

Was möchtest Du wissen?