FALSCHE AUSSCHTRAHLUNG, EINSTELLUNG ÄNDERN!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim Kennenlernen oder Zeitverbringen, mit jemanden, den man mag geht es um etwas anderes.
Es geht darum, dass du Interesse hast an dem wie der andere lebt und an dem was er über bestimmte Dinge denkt oder sogar, wie er bestimmte Dinge fühlt. Somit fragst du das Mädchen viel, um sie kennenzulernen. Und bei den Antworten, die das Mädchen gibt, ergibt sich dann ein Gespräch darüber wie du das siehst oder was du darüber denkst/fühlst.
Dann ergeben sich Themen. Und sie wird dich auch Dinge Fragen.
Es ist dann ganz einfach miteinander zu reden, weil beide unbedingt wissen wollten, wie der andere ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war das damals auch immer so das ich wenig geredet habe ,ich würde schon sagen dass sowas nicht gut ankommt ,weil wenn du dich mit einem Mädchen triffst ist ein gutes Gespräch natürlich wichtig ,aber nach 'ner zeit kommt einfach das was du wirklich denkst und dann klappt das schon .Du darfst bloß nicht zu viel darüber nachdenken was du jetzt sagt usw. Weil das bringt nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alles im Leben muss man auch Smalltalk lernen.

Beobachte deine Gesprächspartner, höre genau zu, frag sie etwas und finde so heraus, wofür sie sich interessieren. Mach dich über diese Themen schlau. So kannst du schon beim nächsten Mal vielleicht etwas zur Unterhaltung beitragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hab ich das gefühl, dass wir uns kennen? xd beginnt dein Vorname mit E?:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xAirBella
10.06.2016, 21:50

ja or nein? xd oder beginnt der mit t? wenn ne, vertausch ich dich xd

0

Was möchtest Du wissen?