Falsche Auskunft vom Anwalt

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Einem Rechtsanwalt eine so fehlerhafte Beratung nachzuweisen, dass er zahlen muss, das ist extrem schwer.

Am leichtesten hast Du es, wenn Du einem Rechtsanwalt nachweisen kannst, dass er eine Frist versäumt hat.

Anwalt muss auch haften, es handelt sich bei diesem Berufsstand wie bei Ärzten auch, um Menschen die nicht alles dürfen auch wenn man den Eindruck hat das Gegenteil sei der Fall. Doch das Problem liegt in der Beweislast, deswegen der Vergleich mit Ärzte. Wenn ein Anwalt eine Frist versäumt und deshalb der Fall verloren geht ist es (fast) klar, doch bei einer Falschberatung bei der niemand außer Du und der Anwalt dabei war? http://www.pro-advokat.com/?gclid=CP2X07z4i7ICFSfMtAodP00ADw

hallo, es ist schwierig darauf eine Antwort zu geben. Was ich nur sagen kann ist, suche dir nochmals einen Anwalt, oder gehe zu dem gleichen Anwalt und kläre es in einem Gespräch. Egal was es ist, erledige dein Problem heute noch. Alles Gute,viele Grüße

Du bist leider in diesem Fall in der Beweispflicht und solange es wie über mir erwähnt nicht in einem Protokoll oder anderem aussagelräftigen Dokument steht, steht Aussage gegen Aussage ..... Und damit kommst du nicht durch ....

Mfg

C.A.S

Abgesehen von der Beweislage:

Wenn dir durch falsche anwaltliche Beratung ein Schaden entstanden ist, so haftet der Anwalt dafür (dagegen ist jeder Anwalt auch versichert).

Hauptpflicht des Rechtsanwalts ist die allgemeine und umfassende Beratung und Belehrung des Mandanten. Dieser darf darauf vertrauen, dass er über die maßgeblichen Gesichtspunkte und Umstände, die für sein ferneres Verhalten entscheidend werden können, eingehend beraten wird.

Ableitend daraus könntest du bei entsprechenden Nachweisen den Rechtsanwalt in Regreß nehmen.

Dafür bedarf es wirlich einen sehr guten Nachweis, damit man einen Anwalt deswegen in Regress nehmen kann- so leicht geht das sicher nicht.

0
@Grinsecatzchen

das es nicht einfach ist, dürfte dem Fragesteller klar sein. Um den Schwierigkeitsgrad zur Durchsetzung ging es aber nicht in der Frage.

0
@helmutgerke

schön, daß du weißt, ob ihm das wirklich bewust ist oder nicht.

Ihm sollte dann schon im vorhinein klar sein, daß er kaum eine Möglichkeit dazu haben dürfte einem Anwalt ein Anraten auf eine illegales Verhalten/ Tat oder ähnliches nachweisen zu können- gell? :-)

0
@Grinsecatzchen

Das Kausalitätsgebot sollte schon beachtet werden.

Die Durchsetzung gestaltet sich in vielen Fällen sicherlich äußerst schwierig, denn nicht jede Pflichtverletzung des Rechtsanwalts führt automatisch zu einem Schadensersatzanspruch des Mandanten.

In einem solchen Verfahren wäre u.a. zu prüfen, wie stände der Mandant ohne die erfolgte „Falschberatung“ da. Evtl. muss ggf. gegen den Rechtsanwalt ein "hypothetischer Indizienprozess" geführt werden.

0

du erzählst nichts also kann das auch keiner beurteilen. das gilt nicht in jedem fall, soviel ist sicher, dazu müsste man eben erfahren, um was es sich hier handelt.

wollte eigentlich nichts genaueres darüber erzählen, ging nur darum ob theoretisch die möglichkeit besteht, weil eigentlich gilt ja "unwissenheit schützt vor strafe nicht".

0
@Pixxl

das tut es auch nicht. Da du andeutest etwas illegales getan zu haben

einen Fehler begangen, von dem ich aber gedacht habe, dass es erlaubt wäre.

ist es nicht nur fraglich, ob dir ein Anwalt wirklich zu etwas illegalem geraten hat- geschweige das du bei sowas selbst zur Verantwortung gezogen werden kannst, wenn davon ausgegangen werden kann, daß du es besser hättest wissen können.

Von Anwälten, die zu Illegalem anraten geschweige das auch offiziell anraten würden wage ich ernsthaft zu bezweifeln.

0
@Grinsecatzchen

pixxl nochmal..stell dir vor du gehst zum arzt und fragst nach einem medikament..der fragt was genau haben sie denn ? und du sagst: ich hab schmerzen, wo genau kann ich nicht sagen:

wie sinnvoll ist das?

0

Nur, wenn Du vom Anwalt was Schriftliches bezügl. dieser Beratung hast oder es ist in seinem Rechner gespeichert -ansonsten sieht´s leider schlecht aus.

Was möchtest Du wissen?