falsche Anschuldigungen im Job - mit Chef reden?

8 Antworten

Geh zu Deinem Chef und rede bald mit ihm. Schreib Dir auf was Dir zur Last gelegt wird und auch Deine Argumente und Beweise, die das widerlegen.

Sonst vergißt Du vielleicht Wichtiges.

Wenn Du noch lange wartest könnte es Dir als Schuldeingeständnis ausgelegt werden (ich sag nichts, wird sonst schon keiner merken). Geh in die Offensive damit Deine Kollegen merken, daß Du Dir nicht alles gefallen läßt. Sonst wirds mit der Zeit noch schlimmer (mit der kann man es ja machen)

Viel Erfolg

wenn du bereits versucht hast, das direkt zu klären, ist jetzt das gespräch mit dem chef dran.

du kannst ihm sagen, dass du leider alleine nicht weiterkommst und du dir von ihm hilfe erhoffst. er wird dann wahrscheinlich ein gemeinsames gespräch mit allen beteiligten führen.

du kannst vorher auch noch den betriebsrat einschalten.

bereite dich gut auf das gespräch vor und bleib sachlich. du kannst dir auch schon verschiedene lösungen für das problem überlegen. eine aufgabenliste, die abgezeichnet werden muss, z. b..

vielleicht ist es nur ein missverständnis und lässt sich schnell klären. gespräche sind immer gut.

viel erfolg!

 

Was möchtest Du wissen?