Falsche Anrede im System - rechtlicher Anspruch auf Korrektur?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine so große Firma hat doch sicherlich eine(n) Gleichstellungsbeauftrage(n). Die/den würde ich darauf ansetzen! (Endlich mal was zu tun...) Auch derBetriebsrat interessiert sich sicherlich dafür.

Da Du nun zusätzlichen bürokratischen Aufwand hast (den man in der Situation sicherlich nicht noch zusätzlich "braucht"...), hast Du mit Sicherheit einen Anspruch auf Abänderung. Ich würde jedenfalls darauf bestehen (und notfalls meine Rechtsschutzversicherung beanspruchen und einen Anwalt aufsuchen).

Selbstverständlich hast Du arbeitsrechtlich das Recht auf eine korrekte Anrede. Entweder über einen Betriebsrat oder zur Not einen Anwalt einschalten, der macht ein klärendes Schreiben, dann lässt sich das System auch ganz schnell wieder ändern. Man muss nur aufpassen, dass das Arbeitsklima nicht vergiftet wird.

Ich finde es jedoch reichlich unsorgfältig, was Dein Arbeitgeber da macht. Das spricht klar gegen eine ordnungsgemäßen Organisation und ein schlechtes Verhältnis zu Arbeitnehmerrechten.

Aufgrund meines beruflichen Hintergrunds weiss ich, dass das änderbar ist, natürlich ungerne gesehen und mit Aufwand verbunden. Daher wird die Unmöglichkeit gerne als Vorwand vorgeschoben.

Wenn deine Daten von anderen Datenquellen müsste man wissen, ob diese wirklich eigenständig sind oder nicht. Ich kann dir leider nicht sagen, ob du wirklich ein Recht darauf hast, dass dein Name und somit auch die Anrede korrekt ist. Allerdings hast du offenbar einen Vertrag mit der Firma und es gibt gewisse Kommunikation, die genau an dich gerichtet ist. Wie willst du oder die Firma denn diesem Vertrag gerechtkommen, wenn du (ein wenig überspitzt) gar nicht im System vorkommst, sondern man es dir nur zuordnet, da nur du es sein kannst? Der Arbeitsunfall ist ja nur ein Beispiel, wo sich Bürokratien schwer tun, wenn du nicht korrekt (somit eigentlich gar nicht) im System bist. Das würde immer wieder passieren, wenn die Daten aus deinem System mit den korrekten Daten von ausserhalb der Firma in Kontakt kommen. Das kann rechtlich nicht korrekt sein.

Meiner Meinung nach müssen sie das korrigieren und ich würde da entsprechend Beauftragte / Vorgesetzte (kenne jetzt die Struktur der Firma nicht) immer wieder ansprechend und denen gerne die Problematik mit der Krankenkasse auf den Tisch legen und fragen, ob das gleiche Problem mit der Rentenkasse und weiteren Behörden besteht.

Mein Tipp: Wenn sie sich weigern, dann sollen sie dich erneut im System anmelden mit korrekter Schreibweise / Einordnung. Wenn sie es korrekt machen, dann sollte der alte Datenbankeintrag zwar vorhanden aber inaktiv sein. Auf welche Weise auch die Umsysteme dann die Daten erhalten, das wäre dann erstmal an der Wurzel angepackt und die Umsysteme würden die Deaktivierung u. Neuanmeldung übernehmen

Was hat Martin Luther King mit Martin Luther zu tun?

Ist King nach dem Reformator benannt worden? Hätte man nicht ahnen können, dass dadurch irgendwann Verwechslungsgefahr bestehen würde?

...zur Frage

Telefonbetrug reingefallen, was soll ich tun?

Hallo zusammen. Heute wurde ich von folgender Nummer:

+4915219410840

angerufen. Ein Herr mit starkem Akzent behauptete, dass in meiner Gegend die Strompreise gesunken sind und sie gerne mit mir einen Termin für eine weitere Besprechung machen wollen. Man kannte schon meinen Namen und ich sollte zum Datenabgleich noch mein Geburtsdatum nennen. Das habe ich getan, aber es kam mir komisch vor. Da ich auf Arbeit war, war ich auch ein wenig im Stress. Dann wollt er noch meine Adresse haben und nannte mir die die sie im System hätten. Er nannte mir eine sehr alte Adresse von mir und ich sagte ihm, dass die Adresse falsch sei. Er fragte mich nach meiner aktuellen und ich nannte ihm eine falsche Adresse, weil ich merkte, dass irgendetwas nicht stimmt. Dann fing er plötzlich an mir Werbung aufzuschwatzen. Gewinnspiele und so Kram. Habe dann das Telefonat mit ihm beendet. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich während des Telefonats nicht JA gesagt habe. Aber ich wollte nur wissen, wie ich mich nun verhalten soll. Muss ich mir Sorgen machen, dass da was kommt? Obwohl ich eine falsche Adresse eingegeben habe?

LG Patrick

...zur Frage

Könnte es sein, dass ich im Krankenhaus vertauscht wurde?

Und zwar kam mir der Gedanke schon vor längeren Zeit. Hier mal ein paar Fakten:

Meine Mutter kommt aus der Karibik

Haare: Afroamerikanisch, schwarz Haut: hellbraun Augen: Braun Oberweite: normal (95B)

Mein Papa ist Deutsch: Haare: Hellbraun, Glatt Haut: hell aber nicht blass Augen: Grau/Blau

Und jetzt zu mir: Haare: Dunkelbraun, große Locken Haut: blass Augen: grün Oberweite: 75F

Ich habe 3 Geschwister. Unter anderem ein Zwilling (Bruder). Alle haben eine gebräunte Haut, braune Augen, und entweder afroamerikanisches Haar oder (Zwilling) glatt.

Wie kann das sein? Wenn ihr weitere Infos haben möchtet.. Ich antworte schnell.

...zur Frage

Anrede zweier Herren

Hallo Miteinander!

Bin mir gerade etwas unsicher bezüglich eines Schreibens, mit dem ich mich an die beiden Chefs einer Firma wenden möchte.

Mir fällt da keine elegante Formulierung ein. Beide haben den selben Nachnamen, was es mir nicht unbedingt einfacher macht...

Sehr geehrter Herr X, sehr geehrter Herr Y (aufgrund der selben Nachnamen eher untauglich)

Sehr geehrte Herren XY (klingt auch komisch)

Oder darf man die Vornamen mit einbauen?

 

LG, WB

...zur Frage

Persönliche Anrede in Serienbriefen mit Excel

Hallo Community Ich muss für meinen Chef Serienbriefe schreiben. Die Kontaktliste ist in Exel, sind ganze 3.048 Leute!!! Jetzt soll in der Anrede aber nicht "Sehr geehrte(r) Frau/Herr," stehen, sonder immer spezifisch nach Geschlecht… "Hallo" darf ich leider auch nicht schreiben :( In meiner Tabelle stehen die Vor- und Nachnamen in einer Spalte - Angaben zum Geschlecht stehen auch nirgends... Gibts da irgendeine Funktion oder so eine "Wenn/Dann Formel", wie man die Vornamen automatisch nach männlich/weiblich sortieren kann? Kann Exel die Geschlechter automatisch am Namen erkennen? Wenn ich das alles manuell mach, sitz ich den ganzen Tag -.- Danke Euch, Jessy!

...zur Frage

Kann es sein das Männer jedesmal Nettigkeit mit Interesse an ihnen verwechseln?

Wieso ist das so? Habt ihr auch solche Erfahrungen? Als Person bin ich wirklich nett zu jedem nur verstehen sie es jedesmal anders und es nervt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?