Falsche Angaben im Internet machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jeder Vertragspartner muss eindeutig identifizierbar sein.

Wenn du selbständig Dinge tust um damit einen Gewinn zu erzielen, hast du ein Gewerbe anzumelden, wenn du dies öfter bzw. auf Dauer tust.

Dennoch sind deine Einkünfte steuerpflichtig. Anlage SO, wenn nicht G.

Das ist Betrug und, ja, es ist strafbar.

Was möchtest Du wissen?