Falschbeschuldigt für schwarzfahrt deutsche bahn?

5 Antworten

Da hat jemand wohl deine Daten angegeben. ^^
Du solltest dich so schnell wie möglich dort melden, und die Sache klären. Ich denke mal nicht das es schwierig ist, denn du kannst ja deine Fahrkarte vorzeigen, und außerdem wird dich dann ja der Kontrolleur oder Fahrer (je nachdem) nicht wieder erkennen.

Bist Du denn mal kontrolliert worden un hattest Deine Karte nicht dabei? Wenn das nicht der Fall ist, lege schriftlich Widerspruch ein, man möge Dir dann Datum und Zeit des "Schwarzfahrens" nennen.

Dann wird wohl der Schwarzfahrer deinen Namen und Adresse angegeben habe.

Kannst du dort anrufen? Dann tu es, oder deine Eltern klären es!?

Was möchtest Du wissen?