Falschaussage mit 14?

4 Antworten

Falsche Verdächtigung ist ein schweres Delikt, das im Erwachsenenstrafrecht, das heißt bei Tätern über 21 Jahren mit einer
Freiheitsstrafe bestraft wird.

 

Bei Jugendlichen, die zwischen 14 und 18 Jahre, in Ausnahmen bis 21 Jahre alt sind, wird falsche Verdächtigung vor dem Jugendgericht nach dem Jugendstrafrecht verhandelt.

Der Straftatbestand der falschen Verdächtigung liegt auch vor, wenn du zum Beispiel bei einer Zeugenaussage eine Person falsch verdächtigst oder Dinge verschweigst, die sie entlasten ....

http://www.labbe.de/mellvil/index_vs.asp?themaid=21&titelid=174

ok danke

0

Dann tritt der Fall von Strafvereitelung auf. Strafen dazu sind nicht genau festgelegt und hängen davon ab, was diese Falschaussage für Folgen hat. 

Bringst du andere damit in Schwierigkeiten? Dann z.B. erwartet dich eine höhere Strafe. 

Eine Straftat ist es nicht. Das ist es nur vor Gericht

ok danke

0

Bei der Polizei ist eine Falschaussage selber keine Straftat. Das ist sie nur vor Gericht. Allerdings hängt es von der Art der Falschaussage ab, ob du nicht dabei auch eine falsche Verdächtigung machst oder eine Strafvereitelung oder eine weitere Straftat vortäuschst usw. Dann wäre es nämlich doch eine Straftat.


danke

0

Falschaussage gegenüber Polizei

Hallo an alle da draußen ich habe eine wichtige frage und zwar hab ich bei der Polizei eine Falschaussage gemacht um meinen besten Freund zu decken da er einen Schaden verursacht hat in einem vierstelligem Bereich und jetzt wollte ich eben nachfragen was für eine Strafe mir drohen kann oder ob ich einfach sagen kann das ich freiwillig Sozialstunden mache um einer Haftstrafe zu entkommen.

...zur Frage

Strafe für Falschaussage?

Wie fällt die Strafe für eine Falschaussage unter Eid im Gericht aus?

...zur Frage

Welche strafe bei dieser falschaussage?

Also wenn ein 15 jähriges Mädchen zur polizei muss,da der vater wegen häuslicher gewalt angezeigt wurde von der mutter und diese angibt ,dass das Mädchen von ihrem vater geschlagen worden ist(dies entspricht eig auch der wahrheit),aber das mädchen aus angst eine falschaussage macht&angibt dass sie NICHT geschlagen wird.welche strafe würde das mädchen wegen der falschaussage bekommen?(also wenn es sich herausstellt dass sie gelogen hat oder sie später (wochen/monate/jahre) selber zugibt eine falschaussage gemacht zu haben)

...zur Frage

Falschaussage vor Gericht Konsequenzen?

Wenn man als Zeuge vor Gericht lügt und danach wegen uneidlicher Falschaussage angeklagt wird, drohen ja bis zu 5 Jahren haft. Wie sieht das aber in der Realität aus? Wenn man keine Vorstrafen hat und nur lügt um sich selbst zu schützen, wird die Strafe dann gemildert bzw kommt es dann nur zu einer Geldstrafe?

...zur Frage

Was passiert wenn man als Kind eine Falschaussage macht und es später zugibt?

Was passiert wenn man als Kind unter 14 eine Falschaussage macht aber es später zu gibt? Nichts falsches von mir denken mich interessiert es nur :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?