Falschaussage bei der polizei-strafbar?

6 Antworten

Eine Falschaussage bei der Polizei ist grundsätzlich nicht strafbar. Als Beschuldigter darf man sogar lügen - auch dann, wenn die Falschaussage strafbar wäre, wie z.B. vor Gericht.

Allerdings könnte der Inhalt einer Aussage strafrechtlich relevant sein (Falsche Verdächtigung, Begünstigung, Strafvereitelung...).

Es geht nicht um eine Beschuldigtenvernehmung, es geht um eine Zeugenvernehmung.

0
@pilot350

Man ist nicht verpflichtet, überhaupt bei der Polizei auszusagen.

Sollte ausgesagt werden, dann wahrheitsgemäß. Zwar ist die vorsätzliche Lüge an sich nicht strafbewehrt, aber der Inhalt könnte -s.o. - strafbar sein. 

0

Bei der Polizei ist eine Falschaussage nicht strafbar.

Vor Gericht allerdings ist sie das!

Im Übrigen, auch wenn das vielleicht ein bisschen - hmm - nach morlischem Zeigefinger klingt, sollte man niemandem antun was man nicht an sich selbst verspüren möchte. Ich denke mal, Du verstehst schon was ich meine!!

leider ist Dein Kommentar falsch, egal mit welchem Finger. Ermittelnden Behörden eine Falschaussage zu geben wird zu einer Strafverfolgung führen.

0
@pilot350

Unterlege deine Aussage bitte mit den entsprechende Strafvorschriften (z.B, § 153 StGB) und begründe sie. 

0

Kommt drauf an.

Wenn Du jemand fälschlich einer Straftat bezichtigst, ja. Das wäre eine Falsche Verdächtigung.

Wenn Du lügst, um jemand vor Strafverfolgung zu schützen, so ist dies ebenfalls strafbar, auch bei einer Aussage bei der Polizei, es sei denn, es handelt sich um einen Angehörigen oder jedoch Du würdest Dich selbst schützen.

Ansonsten ist das nicht strafbar.

Aber es sieht schon blöd aus, denn alles, was Du dort sagst, wird ein Staatsanwalt hinterher auch zu Gesicht bekommen, oder gar ein Richter. Je nach Sachlage wird man Dich einladen zu einer erneuten Aussage. Sagst Du dort auch nicht die Wahrheit, fährst Du direkt hinterher ein.

Falschaussage strafbar?

Ist eine Falschaussage vor der Polizei strafbar?

...zur Frage

Was erwartet mich wenn ich eine Anzeige gegen Unbekannt gemacht habe und dabei Falschaussagen gemacht habe?

Versuche mich kurz zu fassen...Bin nicht stolz drauf und bereu es total. Habe falsches Zeug erzählt und eine Anzeige gegen Unbekannt gemacht weil ich in einer völlig verfahrenen privaten Situation war,es ist sehr privat und ich möchte nicht weiter darauf eingehen. Fest steht dass ich eine Anzeige gegen Unbekannt gemacht habe zu der ich überedet wurde, weil es den Anschein hatte dass ich in Gefahr bin und ich dort nicht die Wahrheit sagte. Es ist bisher niemand zu Schaden gekommen und ich habe mich bei allen Beteiligten entschuldigt, auch bei dem Unbekannten gegen den die Anzeige lief. Die Polizei hat den Unbekannten noch nicht ermittelt, da ich sagte ich kenne ihn nicht. Nun die Sache mit der Polizei... wenn ich hingehe und sage ich habe alles erfunden und die Wahrheit sage (das habe ich vor) was genau passiert dann, bzw. wie sieht meine Strafe aus? Hat jemand ähnliches erlebt? Bitte keine Vorwürfe, ich weiß dass es falsch war, eben deswegen möchte ich alles klarstellen und zu meinen Fehlern stehn, würde mich aber trotzdem gern vorher drauf einstellen was auf mich zukommt....hat da jemand Erfahrung??

...zur Frage

Kann man wegen Falschaussage bei der Polizei angezeigt werden?

Sagen wir mal, ein Mann geht zur Polizei und macht dort eine Anzeige, alles was er gesagt hat entsprach der Wahrheit, nur ein kleiner Teil war falsch aber bei dem Teil versicherte er der Polizei dass es nicht stimmen könnte und das es nur eine Vermutung wäre. Könnte er dafür wegen Falschaussage angezeigt werden oder geht das nur wenn man beim Gericht lügt

...zur Frage

Falschaussage bei der Polizei, was nun?

Hallo, Ich habe eine Falschaussage bei der Polizei gemacht, um mein Kumpel zu schützen, er hat sein Auto schrott gefahren und hat das dann wie ein Unfall aussehen lassen, obwohl keiner war, Polizei gerufen etc.. nur damit die Versicherung das zahlt.. Und um ihn halt zu schützen habe ich eine Falschaussage gegenüber der Polizei gemacht,

.. Krankenwagen war auch da, nun habe ich ein verdammt schlechtes gewissen, ich war heut schon bei seinen Eltern und habe den die Wahrheit gesagt, wir einigten uns dadrauf, nicht zur Polizei zu gehen aber.. ich möchte das die Polizei die wahrheit weiß.. was soll / kann ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?