falsch verliebt kinder sind im spiel?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Situation einer Geliebten (und auch der betrogenen Ehefrau) ist schon als Erwachsene (mit mehr Lebenserfahrung) nicht einfach... geschweige denn in Deiner Situation.

Zudem sind 16 Jahre (bei unter 20 & über 30) wirklich viel!

  • Du gehst noch zur Schule oder bist in Ausbildung
  • Er hat Ausbildung + jahrelange Berufserfahrung + wohl mehrere Beziehungen + Zusammenwohnen + Hochzeit + Kinder! schon hinter sich resp. erlebt

Willst Du diese Erfahrungen wirklich nicht mit Deinem Partner gemeinsam machen?

Ehrlich... definitiv falsch verliebt (ich weiss man kann Gefühle nicht immer steuern) - trenn Dich von ihm (das kannst Du steuern!!)

(ich kann mir nicht vorstellen, dass Ihr eine gemeinsame Zukunft habt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von twixgirl
31.07.2016, 09:20

Ich weis ja selber das es keine zukunft hat :( doch ich weis das ich ihn liebe viel 

0
Kommentar von AuroraBorealis1
31.07.2016, 09:24

16 Jahre Unterschied sind nicht viel, wenn man sich liebt, aber wie du schon richtig schreibst, hängt es vom ausgehenden Alter ab, eben in welchen Lebensabschnitt man sich befindet. da passen ein teenie und ein erwachsener mann nicht wirklich zusammen.

Das verkennt so oft der jugendliche Part dabei. Funktionieren tut es besser, wenn beide sich in den selben Lebensabschnitt sich befinden zB 30 und 46 oder 40 und 56, denn dann ist man auf den selben Stand, wenn es um die Zukunftplanung geht

1

Nein bescheuert bist Du sicher nicht, Du bist verliebt, schwebst auf Wolke sieben.

Aber da ist das Problem, was Du schon selbst beschrieben hast, "er ist verheiratet und hat auch noch zwei Kinder".

Aber meinst Du nicht auch das er in Dir nur einen Gespielin sieht, Du bist jung und auch gutaussehend (denk ich mal). Und er sieht in Dir auch nur eine Abwechslung zu seiner Frau.

An Deiner Stelle würde ich sowas ganz schnell vergessen, das kann nicht gut gehen. Erzählen kann er Dir viel, aber glauben würde ich es an Deiner Stelle ihm nicht.

Beende besser diese Beziehung (ich nenne es jetzt mal so). Denn er enttäuscht Dich sowieso und dann bist Du noch gekränkter!! L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von twixgirl
31.07.2016, 09:16

wenn es so einfach wär würde ich alles vergessen wollen aber ich weis sobald er anruft schweb ich wd wie gesagt auf wolke sieben und glaube ihm alles ich weis nicht was mit den gefühlen machen jeder sagt das es nicht gut enden wird...

0

Du hast immer noch "voll das Problem"! Dein Vater hat Dir die Beziehung doch verboten! Und er hat recht! Dieser Typ wird ´n Teufel tun und Frau und Kind für Dich verlassen! Der Kerl gehört angezeigt!

Wirst seh´n: Aus den Augen, aus dem Sinn! Für den bist Du nach dem 15.  als nettes, kleines Abenteuer abgehakt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beende es, solange es nicht "noch schlimmer" ist. Eine ehemalige gut Freundin von mir hat mir damals nicht geglaubt, als sie in so ziemlich der gleichen Situation war wie du.

Sie hat es darauf angelegt, mir und einigen anderen die Freundschaft gekündigt, weil sie es nicht mehr hören konnte/wollte, dass ihr immer angeraten wurde, es zu beenden.

Das Ende vom Lied war, es wurde schlimmer. Er hatte sie komplett gefügig gemacht, abgezockt und dann einfach sitzengelassen.

Lass es nicht zu, dass dir dasselbe passiert. Glaub wenigstens DU mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von twixgirl
31.07.2016, 09:38

ich weis nicht mehr was ich machen soll es ist halt noch ein problem da...ich liebe ihn so sehr :(

0

Was finden Mädels an Vater-Partnern?

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass das normale Gefühle sind? Der hat wie alle anderen Typen komplett ein Rad ab.

Schade, dass Mädels wie du noch an den Weihnachtsmann glauben......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von twixgirl
31.07.2016, 09:11

:(

0

Der verarscht dich nach Strich und Faden! Glaub dem kein Wort!

Vorausgesetzt er ist wirklich verheiratet und hat 2 Kinder, was durchaus schon gelogen sein kann, dann wird der sich niemals trennen.

Du warst für ihn ein Spielzeug, er hat dich für seinen Spaß benutzt. Und jetzt hat er keinen Bock mehr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von twixgirl
31.07.2016, 09:09

nein das er verheiratet ist und kinder hat stimmt seine frau war bei uns bis vor paar wochen sogar also bei mir zuhause und hat gemeint ich soll mit ihm aufhören doch er ruft mich jeden tag an und will es immer wd mit uns prbieren

0

Hallo,

an deiner Stelle würde ich mich nicht darauf verlassen, dass er Wort hält, denn die wenigsten Männer verlassen ihre Familien für eine Geliebte. Wahrscheinlich läuft es darauf hinaus, dass er sich aus irgendwelchen dubiosen Gründen nicht sofort trennen kann (Psyche der Frau, erneute Schwangerschaft, die Kinder, das Geld, was auch immer), woraufhin er dich immer weiter vertrösten wird. Auch bei seinen Liebesbekundungen wäre ich vorsichtig, denn schließlich ist das der schnellste Weg, um jemanden ins Bett zu locken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von twixgirl
31.07.2016, 09:21

dieser mann macht mich blind...

0

Du bist die klassische Geliebte, wo der verheiratete Mann dir Lügen erzählt und dich damit warmhält :)

den einzigsten tipp den ich dir gegeben kann, trenn dich von ihm ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von twixgirl
31.07.2016, 09:05

aber wie ich hänge echt viel an ihm :( ich hatte mit ihm die ersten erfahrungen und keine ahnung ich glaube dem sobald er sich meldet immer alles obwohl ich innerlich denke hmm naja 

0

Was möchtest Du wissen?