Falsch mit der Pille angefangen. Ist das schlimm?

4 Antworten

Hallo music03

Das ist nicht schlimm.

Wenn man nicht am ersten Tag der Periode mit der allerersten Pille anfängt dann muss man die nächsten 7 bzw. 9 Tage zusätzlich verhüten. Dein Schutz ist schon vorhanden. Du nimmst jetzt die Pille weiter bis der Blister leer ist

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Dankeschön, dass ist ebenfalls sehr hilfreich und beruhigend 😊

1

Nein, ist nicht schlimm. Es kann sein, dass vor 11 Tagen wirklich deine Periode war und du sie jetzt wegen den Hormonen nochmal bekommen hast, das kann gerade in den Anfangszeiten passieren. Wichtig für dich wäre, falls es doch nicht deine Periode war, dass die Pille dann erst nach 7 eingenommenen Pillen vor einer Schwangerschaft schützt. Wenn du also in den ersten 7 Tagen Sex hattest, könnte es vielleicht sein, dass du schwanger bist. Aber wenn du keinen Sex hattest, bist du jetzt auf jeden Fall sicher geschützt, da du sie ja schon 11 Tage nimmst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Bin Physiotherapeutin

Lieben Dank 🥰

1

Das ist grundsätzlich erstmal nicht schlimm, nur ist der Schutz dann die erste Woche nicht gewährleistet.

Ich habe genau den gleichen Fehler gemacht, bei mir ist nix schlimmes passiert. Soweit ich weiß ist auch der Schutz der Pille gegeben nach 7 korrekten Einnahmetagen, so wurde mir das zumindest erklärt. (Aber das kann auch auf die Art Pille ankomenn! Also am besten mal in der Packungsbeilage gucken!)

Vielen lieben Dank! Da bin ich gleich etwas beruhigter. :)

0

Was möchtest Du wissen?