Falsch Gepfändet!?!

3 Antworten

Wenn bereits ein rechtskräftiger Titel (Vollstreckungsbescheid) besteht, gar nicht mehr. Höchstens über eine Nichtigkeitsklage, deren Erfolg jedoch fraglich wäre. Aber ich kann nicht wirklich glauben, dass sowohl Mahn- als auch Vollstreckungsbescheid "gestohlen" worden sein sollen. Selbst wenn, würde dies keine Rolle spielen, wenn ordnungsgemäß zugestellt worden ist. Die Zustellungsnachweise kannst du mal anfordern, wenn du Lust hast.

ans amtsgericht, das muss schliesslich die pfändung in die wege geleitet haben

Geh zu einem Anwalt, der wird dir besser helfen können als gf.net :)

Was bedeutet "vorläufiges Zahlungsverbot"?

Ich habe eine Eidesstattliche Versicherung abgegeben. Nun hat ein Gläubiger eine Lohnpfändung erwirkt. Da bei meinem Lohn nichts zu Pfänden war (1000 Euro Netto , verheiratet und 3 kleine Kinder), ist nun ein Schreiben eingegangen: Vorläufiges Zahlungsverbot und zwar bei meinem Arbeitgeber und bei der Bank meines Mannes! ( Ich habe kein Konto). Was bedeutet das nun? Das Konto meines Mannes ist gepfändet! Er bekommt sein Arbeitslosengeld nicht! Und ich? Wir mein Lohn ausgezahlt oder nicht? Das kann doch alles nicht war sein... Wie verhalte ich mich richtig! Ich möchte ja zahlen - aber momentan geht es wirklich nicht.

...zur Frage

Hilfe. Wo findet man es?

Habe in Media Markt ein Handy bestellt. Habe so ein Gutschein erhalten dass mann noch gratis eine Schnellaufladestation bekommen kann per post. Habe eine s9+ bestellt wollte mich gerade registrieren da steht ich muss meine Rechnungs-Belegnummer wo finde ich dass in Vertrag oder auf Kassebon?

...zur Frage

Hausdurchsuchung nach darknet kauf?

würde die Polizei (sollte sie EINEN gefälschten 50€ Schein bei der Einfuhr per Post abgefangen haben) die Wohnung des Empfängers durchsuchen, oder wäre das unverhältnismäßig? (würde man eher eine Vorladung per Post erhalten)

...zur Frage

habe heute von Bavaria Inkasso Post erhalten, habe aber kein Vertrag abgeschlossen....muss ich die Inkasso-Kosten bezahlen?

...zur Frage

Handelt es sich hier um Betrug, was kann ich machen?

Hallo Ihr Lieben,

habe heute Post vom Jobcenter erhalten darauf steht ein mir Unbekannter Herr, meine Adresse und der Zusatz bei "Mein Name". Habe das natürlich erst nach dem Öffnen gemerkt, weil mein Name ja eben draufsteht. Bin total außer mir und kann mir nicht erklären wie der Typ an meine Adresse kommt und der Brief zu mir. Ich habe noch nie Post vom Jobcenter erhalten!

Habe ein bisschen das Gefühl, dass der Herr sich Briefe aus meinen Briefkasten holt, weil leicht zugänglich. Werde Morgen natürlich sofort erstmal da anrufen, bin jetzt nur total außer mir, nicht das Morgen noch Inkasso kommt! Handelt es sich hier um eine neue Betrugsmasche? Wieso hat der Herr meinen Namen abgegeben? Kann ich eine Anzeige erstatten?

...zur Frage

O2 verlangt geld von mir obwohl der Vertrag um den es geht mir garnicht mehr gehört was soll ich tun?

Es geht darum ich habe heute post vom inkasso erhalten w drin steht das ich über 70 euro Zahlen soll..

jedoch läuft der vertrag nicht mehr auf meinem name weswegen ich nicht einsehe etwas zu bezahlen..

denn es gab eine vertragsübernahme jedoch verweigert der der den vertrag übernommen hat die Zahlung..

was sollte ich jetzt tun..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?