Was kann ich vom Reisebüro als Entschädigung verlangen?

3 Antworten

Wenn es in der Hotelbeschreibung stand (und ggf. der Rsb-Mitarbeiter vorOrt erlebt hat), war die Beratung nicht falsch.

Wenn irgendwas im Urlaub nicht rund läuft, ist Dein Ansprechpartner der Reiseleiter oder jemand vom Hotel (wenn Du direkt gebucht hast).

Habt ihr hoffentlich vor Ort auch entsprechend abgefordert und dokumentiert?!

Informiere aber fairerweise das Rsb, dass es eben nicht so ist, wie im Prospekt und wie sie es euch scheinbar verkauft haben.
Nur so haben die auch ne Chance, ihre Leistung zu verbessern, schließlich ist schlechte Beratung kein gutes Aushängeschild....

Du hättest das gleich vor Ort bemängeln müssen .. mit dem Reiseleiter besprechen .. jetzt kannst du da nichts mehr geltend machen. Aber versuch es mit ner Mail ans Reisebüro. 

Hast Du den Mangel dem RV vor Ort angezeigtund um Behebung des Mangels eine Zeit festgesetzt?

Was möchtest Du wissen?