Fallschirmsprung mit ca. 105kg und 198cm?

4 Antworten

Das hängt vom Tandemmaster ab. Viele sagen halt das bei 95kg Schluss ist das stimmt schon. Einfach mal vorher informieren bei einem Verein bei dir , wo kommst du denn her ?
Alternativ kannst du aber einen AFF Level 1 schnuppersprung machen. Das ist der erste Sprung der Ausbildung... dort springst du mit 2 Lehrern an deiner Seite und musst vorher 2 Tage Theorie machen

Ich komme aus München. Alles in Regensburg wäre aber auch kein Problem, da ich zurzeit dort studiere. Ist das preislich ein großer Unterschied, also so ein aff Level 1?

0

Das kommt drauf an was du bei einem Tandemsprung gemacht hättest. Der reine Sprung kostet bei uns 210eu ,mit Fotos / Video mit Kamera am Arm ca. 240 und mit Videospringer knapp 300. AFF Level 1 kostet dagegen 345eu. du hast aber viel mehr davon weil es nochmal was ganz anderes ist als ein Tandemsprung. Am Schirm fliegst du bspw. allein. Dein Lehrer gibt dir unten am Boden nur tipps über Funk.

0
@Auratus

In nähe München fällt mir so nur Skydive Nuggets ein. Die sind relativ groß und bekannt. Sind aber auch schon ein paar Kilometer von München ;) 

0

Mal ernsthaft: Kann mir nicht vorstellen dass dein Gewicht ein Problem ist.

Ich bin selber schon öfter gesprungen . Da würde ich mal in einem anderen Club nachfragen.

Die Soldaten der Bundeswehr sind oft auch nicht gerade Leichtgewichte und die springen sogar noch mit Gepäck und Waffenausrüstung ab und dürften dann deine Gewichtsmarke locker übertreffen.

Allerdings springen die auch alleine. Ich müsste ja mit einer weiteren Person springen. Und wenn man da auch noch die Ausrüstung dazu zählt kommt man schon auf die 200kg. Keine Ahnung wie viel so ein Schirm ab kann..

0
@knorrm

Okay . Ein Tandemsprung.

Ich weiß jetzt nicht auswendig wie viel so ein Schirm trägt.

Aber du musst ja nicht unbedingt mit einem Ochsen wie du selbst mit springen.

200 kg dürfte da auch kein Problem sein. Der Springer (falls leichter) könnte höchstens das Problem haben, dich im Gleichgewicht zu halten, denn es geht da bis zu 260 km/h abwärts.

Ich würde da einfach mal fragen.

Ich weiß nur dass die Soldaten der Bundeswehr zusätzlich zum eigenen Gewicht bis zu 50 kg mit sich schleppen.

Technisch müsste das machbar sein.

0
@Cavallerizza

Das zulässige Gesamtgewicht der meisten Tandemgurtzeuge geht bis 225kg Exitgewicht, es gibt aber auch andere mit mehr , aber die muss man erstmal finden auf den Dropzones. Denn Fallschirmsysteme sind teuer ;) . Theoretisch kann man sagen bei einem maximalen Exitgewicht von 225kg - 30kg Ausrüstung , dürfte der Tandemmaster 90kg wiegen und du 105kg. Das ausreizen tun aber die wenigsten.  Wobei das größere Problem eher die Maße sind die die Personen oft bei so einem Gewicht besitzen anstatt das Gewicht selbst. Aber deshalb am besten einfach bei der Dropzone nachfragen ob sich jemand bereit erklärt dich mitzunehmen. Oder wie oben schon gesagt , mach ein Level 1 Schnuppersprung. Vielleicht bleibst du ja im Sport ;) 

0
@Auratus

Danke für die Ergänzung.

Sehe es auch so dass eher das Volumen als das Gewicht das Problem ist.

Der Tandem-Master muss schließlich die ganze Geschichte mit so einem Ochsen wie dem Fragesteller im Freifall stabil halten können.

0
@Cavallerizza

Ja das auch , aber den Großteil übernimmt eigentlich der Drogue der zu beginn gezogen wird. Er dient als Stabilisator und Bremsschirm... 

0
@Auratus

Der Tandem-Master muss aber so einem Riesen wie dem Fragesteller aber ganz schön rudern bis er sich und den Riesen (Ochsen) stabilisiert hat.

Bei 4000 M zieht man ja nicht sofort, sondern befindet sich schon eine ganze Weile im freien Fall.

Mit Drogue meinst du etwa den Slider?

0
@Cavallerizza

Nein der Slider ist der slider ;) . Ich bin selbst Fallschirmspringer , das brauchst du mir nicht zu sagen. Aber egal mit welchem Tandemmaster ich bei uns gesprochen habe bisher , die sagen mir alle das das fliegerisch keine Kunst ist. Und alle könnten unter normalen Umständen sogar ohne Drogue fliegen , dafür lernt man das ja und nicht umsonst wird man frühestens nach 500 Sprüngen Tandemmaster. Der Drogue ist ein Hilfsschirm , sieht aus wie der Pilotchute nur größer. Siehe oben ich hab mal ein Bild eingefügt

0
@Auratus

Ich habe nicht so viele Sprünge gemacht. (Um die 300 waren es aber schon)

Was man zum Tandem-Master braucht, das weiß ich.

Aber auch wenn ich den Drogue (wie du es nennst) ziehe, dann ist nur eine Art Hilfsschirm.

Weiß nicht zu was der gut sein soll.

Den Hilfsschirm habe ich oft genug beim Öffnungsvorgang bei mir sehr genau sehen und beobachten können.

0

Danke euch, ich werd da wohl einfach mal persönlich nachfragen müssen!

1
@knorrm

Das ist ja auch ein Hilfsschirm , nur das er bei Tandemrigs noch zusätzlich zur Stabilisation und Bremsschirm dient und nicht nur zum herausziehen des Pod´s aus dem Container.

https://www.youtube.com/watch?v=ENrRDnfBhNU

hier kannst du das aber auch sehen.



0
@Auratus

Danke für die Info. Du hast echt Ahnung. Ich habe mit dem Springen aufgehört.

0

Hier sieht man den Drogue

 - (Freizeit, Sport und Fitness, fallschirm)

Sieht für mich aus wie ein Hilfsschirm zum Öffnen. Oder täusche ich mich da?

0
@Cavallerizza

ja ist in etwa das gleiche wie der Pilotchute nur größer. Hat auch am Ende des Sprungs die gleiche Funktion aber wird direkt nach dem Fall gezogen und hängt dann erstmal über den Personen. Kannst du bei Youtube auch gut sehen wenn du mal nach Tandemsprüngen suchst

0

Fallschirmsprung aus 10.000m buchen?

wo kann man einen fallschiermsprung aus 10.000m buchen im netzt zb. bei jochen schweizer steht immer nur 3000-4000m. wenn möglich in deutschland oder der schweiz

...zur Frage

Morgen Fallschirmsprung- Angst!

Hallo:)

Ich habe morgen einen Fallschirmsprung, hab ich geschenkt bekommen und will ihn auch unbedingt machen. Jedoch hab ich eine riesen Angst! Hat jemand von euch schon mal einen Tandemsprung gemacht? Wenn ja, wie war es?:)

Bitte helft mir, ich bekomme jetzt schon Panik, wenn ich daran denke, dass ich aus dem Flugzeug springe!:D

Liebe Grüße, PelikanPau

...zur Frage

Fallschirmsprung und Gewicht?

Hallo ihr lieben , Ich wage mich heute mit meinem Freund an einen Fallschirmsprung. Wir machen jeweils einen Tandemsprung. Nun interessiert mich aber die Frage, wie genau das mit dem Gewicht gehandhabt wird. Muss man sich Vorort auf eine Waage stellen , oder reicht eine Angabe von mir ? Wäre schön wenn mir jemand von seinen Erfahrungen berichten könnte. Gruß

...zur Frage

Gibt es verkehrsruhige Wege für Inlinern in oder bei Leipzig oder Dresden?

Im Herbst möchte ich mal einen aktiven Urlaub in der Region machen. Neben Elbsandsteingebirge möchte ich auch einige Tage in Dresden und Leipzig verbringen. Bin beim Inlinern möglicherweise etwas aus der Übung und möchte daher den Straßenverkehr möglichst meiden. Bin daher für Vorschläge dankbar, damit ich beurteilen kann, ob ich Inliner mitnehmen sollte.

...zur Frage

Wettkampf Aerobic bis wann?

Ich bin 17 Jahre alt und wollte mal fragen ob jemand von euch Wettkampf Aerobic macht und bis wann man damit anfangen kann? Und falls ich schon zu alt bin wäre es cool wenn mal jemand erklärt wie die Anfänge bei dieser Sportart so sind etc.... Danke im voraus :)

...zur Frage

Warum sieht man einigen Menschen Adipositas an und anderen eher weniger?

Laut meinem BMI bin ich „krankhaft fettleibig/ adipös“ (BMI ca. 32 oder 105kg bei 1,80m) aber bei Kleidergrößen bin ich bei T-Shirts zB bei L und bei Hosen sogar bei 33 was auch L entspricht. Hosengröße 32 ist sogar M. Und es passt alles perfekt ohne zu eng zu sein. Und generell sehe ich nicht wie über 100kg aus sondern eher wie 90kg. Sehe also eher trainiert//kräftig aus aber nicht fettleibig (hab nen ziemlich leichten Bauch), obwohl ich es laut BMI bin. Wie kommt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?