Falls jemand The Last of Us durchgespielt hat - Kann er mir was beantworten? (SPOILER)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also erstmal kann man ja nur spekulieren, das muss dir klar sein. Die Entwickler wollten das ja schließlich bewusst offen lassen :)

Wenn du meine Meinung hören willst: Joel und Ellie akzeptieren sich am Ende gegenseitig als Vater und Tochter. Joel stellt sie über das Wohl der ganzen Menschheit und nimmt ihr am Ende alle Schuld indem er sie belügt und sie die Lüge akzeptiert. Dass Ellie Joel als Vater sieht wird sogar noch früher im Spiel klar (Die Szene in der Hütte, nachdem Ellie geflohen war).

Man kann letztendlich nur auf eine Fortsetzung hoffen ^^

Danke für die Erklärung :)

Welche Szene meinst du mit der Hütte wo sie geflohen ist? Meinst du wo sie von Tommy mit dem Pferd abgehauen ist?

0
@TimoTiger

Ja die meine ich :) Sie ist ja nur deshalb überhaupt abgehauen, weil sie halt nicht wollte, dass sie wieder den wichtigsten Menschen in ihrem Leben verlieren muss. Als sie dann anfängt zu weinen, als sie merkt, dass Joel sie nicht als Tochter ansieht (weil er Sarah nicht ersetzen möchte) zeigt ihre Bindung sehr deutlich. Später erkennt dann Joel, dass er Sarah niemals ersetzen wird, sondern eine 2. Tochter hinzugewonnen hat. Das wird im Prologue klar. "Du hättest Sarah bestimmt gefallen". Aus einer Tochter werden 2 Töchter.

Falls du es noch nicht getan hast, schau mal im Winterkapitel in Ellies Rucksack nach und sieh mal nach was drin ist. Das ist auch ziemlich wichtig für's Ende! :)

0

Was möchtest Du wissen?