Falls ihr ein Instrument spielt, welches, wie lange am Tag übt ihr, welche Erfolge an Wettbewerben habt ihr schon erzielt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi! Ich spiele schon fast 30 Jahre Schlagzeug - aber nur zum Spaß. Wozu solche Wettbewerbsgedanken? Das Leben ist schon Wettbewerb genug - da brauche ich bei meinem Hobby sowas gar nicht. Das heißt aber nicht, dass ich nicht mit Ehrgeiz und Fleiß dabei bin - aber mir reicht es als "Erfolg", wenn ich dabei auf andere Gedanken komme und die Zuhörer bei unseren Auftritten abgehen und es toll finden. Alles andere ist sinnloser Ballast. Trotzdem noch viel Erfolg bei allen Deinen Wettbewerbsaktivitäten  ;-)). Gruß Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiele auch Scglagzeug. Es kommt mir aber auf den spaß an. Bin in ner Band und nem Verein und überlege in noch einen ein zu treten. Es macht einfach spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiel Tenorhorn.. was für Erfolge?!.. das wichtigste ist das es Spaß macht und die Gemeinschaft!! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi... Ich spiele Gitarre und Klavier... Ich übe jeden Tag 4-6 Stunden. Mir geht's nicht um Wettbewerbe sondern um den Spaß am Spielen. Das macht einfach glücklich! Lg Leo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ihr habt Recht, doch wer richtig gut werden will, der muss was dafür machen! Der Spaß steht natürlich an erster Stelle!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?