Falls ich Abitur mache soll ich lieber aufs Gymnasium oder in der Gesamtschule bleiben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also eine Lehrerin hat mir ma erzählt, dass Realschule und Gymnasium sich sehr ähnlich sind nur im Gymnasium hat man nicht diese praktischen Erfahrungen wie auf der Gesamtschule dort hat man ja viele Referate, Projektwochen oder es wird das Thema bewerben und Beruf, Ausbildung echt lange durch genommen. 

Ich komme jetzt nach den Ferien in die 10. Realschule ich habe mich schon entschieden danach auf das Gymnasium zugehen, besonders weil ich Referate und Co hasse. Und es sieht im Lebenslauf auch ein bisschen besser aus. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Mit freundlichen Grüßen. 

Eileen 

Denk mal nach für die Zukunft. Wenn es aus irgendwelchen Gründen nicht zu dem Job kommen würde , oder du einen anderen ||Traumjob|| findest, sag ich nur wäre  Gymnasium hilfreicher :D.       Viel Glück

MEM14 03.09.2015, 23:50

Oder studieren

0

Am Gymnasium hat man doch nur ein Jahr weniger Zeit für den gleichen Stoff wie bei einer Gesamtschule, oder? 

Abi ist Abi egal auf welcher Schule gemacht

ilkerfb3461 03.09.2015, 23:42

Ja aber es werden doch auch Noten zur Mündlichen Mitarbeiten gegeben. Und bei einem gymnasium sind die Prüfungen zwar gleich Schwer aber das mitmachen im Unterricht würde doch beim Gymnasium negativer laufen als bei einer gesamtschule. Oder wird bei einer Abitur die mündliche Mitarbeit mit gezählt ?

0
bl0ding 03.09.2015, 23:46

kommt auf dein Bundesland an!

0

auf jeden Fall gym

Gym immer (vor allem zum pumpen¡) Nein ernsthaft das auf Gymnasium ist um 2.0 besser dh wenn du es aus der Gesamtschule machst ziehen sie dir 2.0 ab. Ist bei uns Schleswig Holstein zu Hamburg genauso + 2.0 dann

ilkerfb3461 03.09.2015, 23:44

Und wie ist es das bei NRW ? Weiß du es vielleicht ? Wäre wirklich sehr Dankbar wenn du es weiß und mir schreiben würdest

0

Was möchtest Du wissen?