Fallout 4 oder The Divison?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nimm Fallout 4, das Spiel ist soo ultra Geil, ich habs übel gesuchtet (60 Stunden in einer Woche in den Ferien), und du kannst immer weiter spielen, da es unzählige Missionen gibt und du eben auch deine Siedlungen immer weiter verbessern kannst und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fallout 4 hat einen Metascore von 84 Punkten

The Division hat einen Metascore von 78 Punkten


Quelle: http://www.metacritic.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fand Fallout 4 sehr enttäuschend. Die Quests sind überall gleich. "Gehe an diesen und jenen Ort und töte alles, was rumläuft". Die Hintergrundgeschichte dazu ist aber zum aller größten Teil stinkelangweilig und 08/15. Zudem hat wie Welt nichts besonderes. In Skyrim hatte man ja verschiedene Zonen. Ödland, Berge, verschneiter Wald, heiße Quellen,... Aber das Wasteland sieht überall absolut gleich aus. Und wenn man die Welt mal abgelaufen ist macht es auch keinen Spaß mehr auf Erkundungstour zu gehen. Außerdem hat man mit Stufe 39 (was man so nach 50/60 Stunden hat) schon die beste Ausrüstung, die man haben kann. Sprich das Wassen und Rüstungen craften ist dann auch Geschichte. Was ich auch nicht mochte war, dass die vier Fraktionen im Spiel so sehr mit der Hauptquest verbunden waren. In Skyrim waren die Diebe, Assassinen, Magier und Gefährten kein bisschen mit der Hauptquest verknüpft. Das einzige, was in Fallout richtig cool ist, ist das Kämpfen mit den verschiedenen Waffen, wobei es davon viel zu wenige gibt.

Fazit: Ich fand es Storymäßig stinklangweilig und würde nur vom Waffen craften bis Stufe 39 angezogen. Seitdem ich auf 39 bin hab ich das Spiel nicht mehr gestartet weil es nichts mehr gibt, was mich daran reizt.

Und The Division macht eigentlich nur Sinn, wenn auch Freunde es spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
005006007 16.04.2016, 18:43

Was würdest du für ein Spiel empfehlen so in der ähnlichkeit mit AC, Skyrim, Fallout 4, ...

0
Gwynbleidd 16.04.2016, 18:48

Du bist vom Geschmack her voll mein Typ,wenn ich so in mein Regal schaue. Ich bin auch Fan von AC und Skyrim. Du solltest auf jeden Fall mal The Witcher 2 und 3 anschauen. Wenn du auf der Playstation spielst, dann noch Final Fantasy 10. Und bevor du was sagst: Final Fantasy 10 ist ganz anders als die anderen. Es ist einfach das beste und ich habe noch nie in meinem Leben eine bessere Story gesehen.

0
Chrisis94 17.04.2016, 15:36

Wow wenns ein WWII Spiel wäre würdest du nicht so über die beteiligten Kriegsparteien denken. Die Aufgabe ist Shaun zu finden wenn du ihn gefunden hast bleibt nur noch Krieg Krieg bleibt immer gleich. Wenn du nur wie ne Arbeitsbiene deine Quests abarbeitest und nichts von der Story unterwegs siehst dann ja sind die Quests misst genau so wie ausführliche Erklärung deines Arbeitgebers wenn er dir eine Aufgabe anvertraut.
Du bist ein Soldat ein Befehlsempfänger.

Der größte Misst an Fallout ist das Leveling. Wenn einer mitn AR 5min Dauerfeuer braucht und ich nur ein Schuss obwohl das mal genau anders drum war dann ... ok es gibt PERKS jaaaa.

0

Beides gut! Nur für Division brauchst du Freunde die es auch besitzen. Sonst macht es nicht so den Spaß. Fallout kannst du eben alleine spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre für fallout :) das Game ist Mega geil!
LG: Max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mag beide nicht aber wenn ich die wahl hätte zu 80% würde uch the division nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich, würde The Devision nehmen.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Fallout 4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?