Fallout 4 Laserscharfschützengewehr Fundort?

1 Antwort

Das ist die Lasermuskete der Minuteman.

Gleich am Anfang wenn du zum ersten Mal nach Concord kommst beschießen sich Raider und zwei Minuteman vor dem Museum. Dabei stirbt einer, dessen Lasermuskete du aufsammeln kannst. der liegt gleich neben dem Museumseingang tot am Boden.

Alternativ kannst du auch zum recht zentral auf der Weltkarte gelegenen Super Duper Mart gehen. In dem Einkaufscenter liegt auch ein toter Minuteman und seine Lasermuskete.

Ich persönlich kann die nicht wirklich empfehlen. die Nachladezeit von den Dingern ist zu lange und der Schaden dadurch zu niedrig. Sicher, wenn man die Zeit hat es mit der Kurbel aufzuladen, und dann trifft, richtet es ordentlich schaden an. Aber wenn erst mal die Kugeln fliegen oder mehrere Guhle oder Tiere auf dich zukommen, ist das Ding nutzlos.

lch meine nicht die zum kurbeln sondern dieses Lasergewehr wo man auch ein zielfernrohr draufmachen kann.

0
@markus404

So weit hab ich gronkh nicht geguckt...

Aber dann dürfte er vermutlich entweder von Paladin Danse das Lasergewehr erhalten haben und hat das an der Werkbank modifiziert mit einem Zielfernrohr.

Wenn es blaue Strahlen schießt, dann ist es sicher ein Institutsgewehr.

Aber rein theoretisch kannst du aus jeder gefundenen Laserpistole ein Laser-Scharfschützengewehr zusammenbasteln

0

Also gronkh hatte sie in der 4 oder 5 folge.

0

In der 6 sry

0

Danke :) Ich empfehle dir das Letsplay ;)

0
@markus404

Jupp... hab's eben bei Gronkh angesehen: Er hat das Gewehr im Kampf gegen Gunner erbeutet. Ist ein stink normaler Laserverschluss mit Scharfschützenlauf und Zielfernrohr.

0

Ohh das kann garnicht sein denn Paladon Danse kommt später vor..

0

stehen die Gunner bei der Autobahn immer da oder ist das immer unterschiedlich?

0

Was möchtest Du wissen?