Fallout 4 auf Low End Systemen, wie läuft es bei euch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hiho, ich habe einen Q9450(auf 3 Ghz übertaktet) auf nem Asus P5N-D. Dazu 8gb Ram und eine Nvidia 660TI - OC Version mit 3GB. Das ist auch aus dem Mittelalter aber mich nervt es einfach aller furz lang mir neue Hardware zu kaufen.

Mit dem ShadowBoost Mod und ein paar einstellungen in der Fallout4.ini läuft es auf "mittel" ganz gut. Hab so um die 30 Fps ausser in z.b Diamond City aber das stört mich nicht weil das Spiel einfach nur geil ist.

Und wenns mal bissl ruckelt, naja dann ruckelts halt. Ich bin mir sicher das die nächstes Patches und eventuelle Mods da helfen werden.

Wenn ich überlege das ich damals Oblivion auf einem Pentium 3 mit 1 Ghz und ner 6600gt gezockt habe :) sichtweite gegen null und geruckelt hats ohne ende :) Aber es hat trotzdem spaß gemacht.

Alles auf 0. Zunächst stabile FPS von 30-40. Aber dann..., umso näher am Corvega Werk, desto größer die Einbrüche. Im Gebäude selbst Einbruch auf 7-10 FPS. So definitiv nicht spielbar. Ich werde es erstmal deinstallieren und mich doch mit dem Gedanken an ein Hardwareupdate auseinandersetzen.

Es sind auch nur empfehlungen vom Hersteller! Hier unter siehst ein noch schlechteres System, wo Fallout 4 drauf läuft:

Was möchtest Du wissen?