Fallout 3, Waffen/Munitionshändler?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der einzig wirklich aktive Waffenhändler findet sich in Rivet City auf dem Markt des Flugzeugträgers.

Knappe Munition ist bei Fallout durchaus beabsichtigt und gerade in der ersten Spielhälfte typisch. Man wird oft gezwungen zu einer anderen Waffe zu wechseln und durch bedächtige Schüsse und kluge Nutzung des VATS mit wenig Munition viel Schaden anzurichten.

Durch Levelaufstiege gibt es jedoch auch freischaltbare Perks, die zB die Ausbeite beim Looten von Gegnern, Plündern von Truhen u.a. verbessern.

Waffen kaufen ist in den meisten Fällen weder notwendig noch ratsam. Bessere Waffen als die der Gegner erhält man dadurch nicht. Das plündern gefallener Gegner bringt somit einen schnelleren Erfolg und bringt über kurz oder lang auch genug Waffen gleicher Art, um vorhandene Waffen mit Ersatzteilen zu reparieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Munition ist knapp bemessen, immer! Meine Anlaufstellen waren meist nie die Händler. Ich hab meine Munition lieber bei den Lagern zB von Raiders gesammelt.

Außerdem liegt es auch am Schwierigkeitsgrad. Bei schwer braucht man eben mehr Kugeln bei einem Gegner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In rivetcity ist der beste waffenhändler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?