Fallen Wörter nicht mehr ein und sehr vergesslich geworden?

2 Antworten

Folgende Faktoren fallen mir dazu ein.

  • Stress
  • Mentale Überlastung - Prüfungsstress
  • Probleme mit Insulin

Ein MRT ohne Auffälligkeiten ist schonmal ein gutes Ergebnis, du kannst dich entspannen.

Trotzdem sollte ein Arzt weitere Untersuchungen machen, denn es gibt noch mehr mögliche Ursachen für deine Ausfälle, zum Beispiel eine Pseudodemenz aufgrund einer Depression. Das wäre dann nur vorübergehend, muss aber behandelt werden.

Lass dich am besten von deinem Hausarzt zu einem netten und einfühlsamen Neurologen überweisen. Der weiß, was zu tun ist.

Kann mit einem MRT ohne Kontrastmittel den alles ausgeschlossen sein?

0
@12345fee

Kontrastmittel ist nicht unbedingt nötig.

Wenn der Radiologe nicht genug hätte sehen können, hätte er das MRT abgebrochen und dir das Kontrastmittel doch noch gegeben.

0
@cyberoma

erstens wird da nichts abgebrochen und zweitens kommt es auf die fragestellung an (und die stellt der überweisende arzt und nicht der ausführende radiologe). bestimmte pathologien kann man nur mit kontrastmittel darstellen. wenn nach diesen jedoch nicht gefragt wird, wird auch kein kontrastmittel eingesetzt.

0
@tsutsugamushi

Das stimmt nicht.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass ein MRT abgebrochen werden kann, wenn doch noch ein Kontrastmittel nötig ist.

Sonst hätte ich das ja nicht geschrieben.

1
@tsutsugamushi

"zweitens kommt es auf die fragestellung an (und die stellt der überweisende arzt und nicht der ausführende radiologe)"

Genau. Deshalb habe ich der Fragestellerin fee ja geraten, mit ihren Beschwerden zu einem Neurologen zu gehen. Der Schreibt das Passende auf die Überweisung.

1
@cyberoma

ein mrt mit km enthält immer eine nativ-phase, also ein mrt ohne km. wenn sich daher jemand während der nativ-phase dazu entscheiden sollte, doch ein km zu geben, wird er die nativphase natürlich nicht abbrechen, sondern durchführen und einfach anschließend das km geben, um dann die km-phasen zu fahren.

0

Was möchtest Du wissen?