Fallen meine Zähne bald aus mit 21?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

dass Zähne mit 21 Jahren einfach ausfallen, ist definitiv nicht normal. Da müssten schon grobe Defizite am Parodontium vorliegen.

Was waren denn das für Füllungen, die Ihnen vor zwei Jahren gelegt wurden? Waren die vielleicht Teil einer Wurzelbehandlung? Sprich: war das sehr profunde Karies mit tiefen Löchern, wo die Wurzelkanäle behandelt werden mussten?

In diesem Fall halte ich es nämlich für möglich, dass eine Wurzelkanalbehandlung begonnen, aber nicht abgeschlossen wurde, sodass Sie mit provisorischen Füllungen unterwegs waren. Dabei bilden die Zähne von sich aus kein weiteres Dentin und werden instabil. Wenn dann auch nur Provisorien gelegt sind, halte ich es für vorstellbar, dass da ein Zahn auch nach zwei Jahren schon mal bricht. Hatten Sie am gebrochenen Zahn Schmerzen?

So oder so: suchen Sie Ihren Zahnarzt auf. In Ihrem Alter sollte Ihr Gebiss am leistungsfähigsten sein. Ich verspreche Ihnen, Sie werden sich ärgern, wenn Sie das jetzt schleifen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne fallen nicht einfach so aus! Und schon gar nicht in Deinem Alter. 

Auch brechen Zähne nicht ohne Grund ab. Die Mandeln haben da keine Schuld. Also gehe zum Zahnarzt! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zähne ausfallen ? ..mit 21 ? Wir wissen hier nicht, was du bisher für oder gegen Deine Zähne getan hast. Aber: der Gang zum Zahnarzt ist unausweichlich. Warte nicht noch einmal 4 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Kieferorthopäden und lass dir dein "Esszimmer" genauer ansehen, vielleicht hat der eine Idee. Eine 2. Meinung ist nie verkehrt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?