Fallen die Haare bei Mangelernährung mit der Wurzel aus?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, die Wurzel fällt mit aus, aber keine Angst, die wachsen nach. Das war bei mir auch so, als ich magersüchtig war. Meine Haare haben sich halbiert... aber jetzt wachsen sie wieder nach, sieht nur etwas komisch aus

Danke Danke Danke!

0

Hallo soleysix,

auch wenn Deine Frage schon älter ist, möchte ich gerne etwas dazu beitragen:

Haare fallen nicht mit der Wurzel aus. Das Haar besteht aus dem sichtbaren Teil (dem Haarschaft und den Haarspitzen) und der Haarwurzel, die unter der Kopfhaut sitzt und vom Haarfollikel umgeben ist, in dem das Wachstum reguliert wird.

Als Haarwurzel wird der Teil des Haares bezeichnet, der unterhalb der Kopfhaut von winzigen Falten umschlossen wird. Die Haarwurzel reicht bis tief in die unteren Hautschichten hinein.

Bei der Verdickung handelt es sich in der Regel um die Haarzwiebel. Innerhalb der Haarwurzel wird in der Wachstumsphase eine neue Haarzwiebel gebildet.

Kräftige, gesunde Haarwurzeln sind die Basis voller, schöner Haare. Nur wenn die Zellteilung innerhalb der Haarzwiebel reibungslos funktioniert, kann das Haar ungestört wachsen.

Der Zustand der Haarwurzel wird von vielfältigen Faktoren bestimmt. Auf manche davon haben wir keinen Einfluss, doch es gibt einiges, was Du tun kannst, um die Haarwurzel zu stärken und die Gesundheit der Haare von Innen heraus zu fördern.

Der Motor des natürlichen Haarwachstums ist eine ausreichende Versorgung der Haarwurzel mit Nährstoffen. Die folgenden Inhaltsstoffe sollten deshalb unbedingt in angemessener Menge auf Deinem Ernährungsplan stehen, wenn Du Deine Haarwurzel kräftigen willst: Eiweiß, Mineralstoffe und Vitamine.

Gesunde Lebensmittel – auch für die Haare sind:

  • Nüsse
  • Hülsenfrüchte
  • Sojaprodukte
  • Eier
  • Fisch
  • Haferflocken

Weitere Tipps zu richtigen Haarpflege findest Du unter www.regaine.de

Viele Grüße von  Anna vom Regaine® Team

www.regaine.de/pflichtangaben

ist es nicht so, dass der haarwuchs z.b an arme oder im gesicht steigt, durch eine mangelernährung? vielleicht bin ich auch falsch informiert :D

falsch!

0

Manchmal ja. Ist die Wurzel zerstört wächst da gar nichts mehr! Ist nur das Wachstum etwas hinterher kann man Wurzeln versuchen zu durchbluten, mit ner Massage z.B.

Was möchtest Du wissen?