Fallen Bilder aus dem Internet auch dann unter das Urheberrecht, wenn es keine Fotos sind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Pina2015

also: Das Urheberrecht gilt nicht nur für Fotos sondern für alle "Werke", also für alles, was die Schöpfungshöhe erfüllt.

Das können Fotos, Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Songs, Geräusche, Texte, Videos oder pantomimische live-Performances sein. Urheberrechtlich geschützt ist das alles. 

Du darfst urheberrechtlich geschütztes Material nicht verwenden, ohne die ausdrückliche Genehmigung des Urhebers oder Rechteinhabers einzuholen. Das ist völlig unabhängig davon, ob du die Quelle angibst oder nicht.

Bei Kreisdiagrammen habe ich ehrlich gesagt, leichte Zweifel, ob das die notwendige Schöpfungshöhe erfüllt. Da ist ja kaum eine "schöpferische Eigentümlichkeit" und auch kein "geistiger Gehalt" drin zu erkennen.

Trotzdem würde ich davon abraten solche Bilder zu verwenden. Im Falle eines Kreisdiagramms kannst du nämlich einfach die Daten von dem Bild übernehmen und daraus ein eigenes Diagramm erstellen. (Daten und FAkten sind nicht urheberrechtlich schützbar)

Das geht zum beispiel mit diesem Tool: http://www.diagrammerstellen.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja irgendjemand wird dieses diagramm ja wohl erstellt haben, sprich es gibt einen urheber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?