Fallen beinhaare nach der zeit aus wenn man sie noch nie rassiert hat?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Haaren jeder Art, ob am Kopf oder an den Beinen, ist es schnurzegal, ob sie abgeschnitten/rasiert werden oder nicht, das merken die gar nicht, sie bestehen schließlich aus toten Material.

Ausfallen tun Haare immer. Nämlich wenn sie eine bestimmte Länge erreicht haben. Dann wächst aber auch sofort ein neues nach. Außerdem fallen immer nur ein paar gleichzeitig aus, deswegen merkt man das nicht.

Möglicherweise meint deine Mutter, du sollst dir die Haare nicht mit Wachs entfernen. Da dabei die Haarwurzeln meist mit entfernt werden, ist es gut möglich, dass man nach einigen Jahren tatsächlich kaum noch Haare an den Beinen hat.

Bleibt aber die Frage: was ist denn daran so schlimm? Selbst WENN durch das Rasieren (oder durch irgendeine andere Art der Haarentfernung) die Haare an den Beinen komplett ausfallen und nicht mehr nachwachsen würden: wäre das nicht der Idealfall? Schließlich will man sie ja loswerden. Oder wieso sollte man sonst den Aufwand der Rasur betreiben?

Denke ja, man verliert ja ca 80 Kopfhaare am Tag und zwar nicht beim Kämmen. Aber wenn du gepflegt wirken willst, dann ist das Rasieren doch Pflicht

Die haare fallen dir sicher nicht aus sonder bleiben einfach immer gleich. Wenn du sie rasierst wachsen sie dicker, dunkler und länger nach, deswegen sollte man das lassen. Am besten waxen oder mit zucker entfernen oder schmerzfrei mit enthaarungscreme.

JA, sie fallen aus. Das ist ein natürlicher Prozess. Jedes Haar fällt irgendwann aus.

Und an alle: Es gibt auch gepflegete Frauen, die sich nicht die Beine rasieren. Also: Jede, wie sie mag.

mit der zeit sterben die haarzellen ab. aber das ist dann durch das alter, so wie es beim kopfhaar passiert.

ist aber von mensch zu mensch unterschiedlich.

ob man die haare abrasiert oder nicht ist egal

Also wenn das stimmen würde, dann würde Frau ja erst recht versuchen so oft wie möglich zu rasieren! Will ja fast jede glatte Beine. Stimmt aber nicht was deine Mutter sagt!

Also: jedes Haar an deinem Körper hat eine vorgegebene Wachstumsphase, bis es seine Länge erreicht hat. Nach einer Weile fällt es aus (dir fallen jeden Tag etwa 100 Haare vom Kopf!!!) Dafür wächst aber schon ein anderes. Sie werden also niemals so ausfallen, das du glatte Beine bekommst, es werden im Durchschnitt IMMER gleich viele Haare an deinen Beinen sein. Ob du sie rasierts oder nicht hat auch nichts mit der Haardick, Farbe oder Wachstumsschnelligkeit zu tun! Wenn du sie ab haben möchtest, rasier sie halt weg!

Also von einer Beinglatze habe ich noch nie gehört. Nein, die fallen nicht aus - warum sollten sie?

ja die fallen dir vill raus aber ich denk mal mit 60! wäre ekelig wenn du so lange beinhaare mit dir rumträgst ;)

meine Mutter ist 35 und hat keine Beinhaare und meine Tante auch nicht. Deshalb weiß ich nicht.

0

Ich glaube kaum, dass die mit der Zeit einfach ausfallen. Frag mal Deine Mutter nach den Hintergründen Ihrer Spekulation.

Was möchtest Du wissen?