Fallen bei einer Sofortüberweisung ins Ausland Gebühren an (Aliexpress/Singapur?

1 Antwort

Ich würde von einer Überweisung abraten. Singapur ist zwar sicher - theoritisch - allerdings passt Singapur und Aliexpress gar nicht zusammen. Aliexpress ist meines Wissen nach nur für VK aus China, selbst Hong Kong gehört da schon nicht mehr zu China.

Ferner, es können aber auf beiden Seiten kosten entstehen. Was nun wenn der Empfaenger nicht bereit ist auf seinen Kosten sitzenzubleiben? Dann must du wegen EUR 20 nochmal Geld schicken, zu den gleichen Kosten.

Habe es nun gemacht, konnte es nicht abwarten, auf die Gefahr hin, dass ich nun Gebühren zahlen muss.

Habe dort noch nie bestellt, aber mich bisschen informiert. Der VK bei dem ich kaufe hat viele gute Bewertungen 97% (klar, Bewertungen sind ein Thema für sich) und wurde in einem bekannten Youtubevideo empfohlen.. Geht um einen Preis von 30€, daher gehe ich das Risiko mal ein.

Aber was ich etwas seltsam finde, bei der Sofortüberweisung gibt man seine Kontodaten und Passwort ein. Das finde ich schon etwas unsicher. Nun ja, der korrekte Betrag wurde schon abgebucht und habe mein Passwort geändert :)

0

Was möchtest Du wissen?