Fall für Psychologen und werden Kosten von Krankenkasse übernommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo hsrye1,

natürlich übernehmen auch gesetzliche Krankenkassen eine psychotherapeutische Behandlung, wenn nötig. Allerdings kann/darf nicht jeder Psychotherapeut kassenärztlich abrechnen.

Google mal nach der Website der kassenärztlichen Vereinigung deines Bundeslands, dort sind oftmals Suchmöglichkeiten nach Psychotherapeuten, die über die Krankenkasse abrechnen können.

Sobald du Praxen in zumutbarer Nähe gefunden hast, am besten dort anrufen und nach freien Therapieplätzen fragen - leider gibt es insgesamt nur relativ wenig Psychotherapieplätze, die die Krankenkassen übernehmen, dementsprechend lange Wartezeiten kann es geben.

Wenn du dann eine Praxis gefunden hast, die noch Termine frei haben, beginnst du zuerst mit bis zu 5 "Kennenlernstunden" - um herauszufinden, ob du mit dem Psychotherapeuten zurecht kommst und ob er eine Krankheit sieht, die er behandeln kann.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Gute Besserung!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst zum Psychotherapeuten mit Kassenzulassung gehen und erst einmal 5 Sitzungen dort haben, die diese/r mit der Krankenvers. abrechnen kann. Für weitere Sitzungen muss ein Antrag gestellt werden.

Wo Du hingehen kannst findest Du über Listen im Internet bei Psychotherapeutenkammer und Bundesland. - Du kannst auch wechseln, wenn Du mit dem Therapeuten nicht klarkommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die KK übernimmt die Kosten. Aber die Medikamente sind nicht ohne. 

Die Angst andere zu verlieren ist eigentlich die Angst sein Ego zu verlieren.

Du solltest eine Kognitive Verhaltentherapie machen. Und ansonsten müsste geschaut werden ob du ein Trauma wegen deines bruders erlitten Hast. Wichtig ist hierbei immer, dass du keine Schuld trägst. Ansonsten denke ich das du eine leichte Depression mit minimaler Angst Symtomatik. Aber zusammengerechnet könntest du adhs/ ads haben. Hast du auch Proleme dich zu konzentrieren? Schulversagen? Diese Unsicherheiten/Ängste könnten vom Ads kommen. Und dieses aufsteigen...das wenn du ihr ein bad einlässt, dann ertrinkt sie ect..... Du hast viel Phnatasie. Lass mal Ads abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?