Fakultäre Mathe-Aufgabe lösen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach dem 5. Summand kommt 5 in jedem Summand vor, die sind also für den Rest nicht wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkmon345
25.04.2016, 21:56

Du bist super! Genius, Innovateur, Visonär! Du hast eine Zukunft in dieser Welt!;)

0

1+1*2+1*2*3+1*2*3*4 + ..... =

1+2+6+24+ .... = 31 + ....

Die ... teilen durch 5 ergibt kein rest. 31 teilen durch 5 gibt 6 rest 1.

Also Antwort B) 1

Wo ist das Problem?

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kepfIe
25.04.2016, 22:14

1+2+6+24=33

33 mod 5 = 3, also Antwort d)

1

Was möchtest Du wissen?