Faktor ausklammern

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei x²+x teilst du jeden Summanden durch x, also x²/x und x/x und packst es in die Klammer --> x(x+1), wenn du das jetzt ausmultiplizierst erhälst du x²+x. Bei 5bx^2-abx^4 das Gleiche. Teile jeden Summanden durch die höchste vorkommende Potenz von x. 5bx²/x²= 5b und -abx^4/x² = -abx², also ergibt sich x²(5b-abx²)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x(x+1), weil du dann x mal x nimmst = x² und x mal 1 = x.

und bei dem anderen: bx (5x-ax³), weil du dann bx mal 5x nimmst = 5bx² und bx mal -ax³ = -abx⁴.Verstanden? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also bei dem ersten x² + x = x(x+1) da klammerst du auch einfach x aus

Beim 2.5bx² - abx^4 = bx²(5-ax²) da klammerst du b und x² einmal aus

;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei x²+x: x(x+1)

bei 5bx²-abx(hoch4): bx²(5-ax²)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x(x+1) und bx²(5-ax²)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?