Fakten über das Thema "Schwarze Romantiker"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist schwierig... es ist ja nur eine von vielen Strömungen innerhalb goth Szene. Schwarze Romantik ist jedenfalls nichts neues, die Leute standen da schon vor ein paar hundert Jahren drauf, bloß haben sie sich ihre Gesichter nicht weiß bemalt und keinen morbiden Schmuck getragen.

Im Gegensatz zu den eher punk orientierten Strömungen geht es bei der schwarzen Romantik mehr um Schönheit und Ästhetik (vor allem Ästhethik vegangener Epochen), eben um eine romantischere Auslegung.

Der Wikipedia Artikel über goths beschreibts eigentlich eh kurz und prägnant:

Schwarzromantiker auch Dark Romantic oder Romantic Goth genannt, bezeichnet den Anhänger einer Splitterkultur, die sich etwa parallel zu bzw. unmittelbar nach den Endzeitromantikern etablierte und sich insbesondere in der zweiten Hälfte der 1990er Jahre zu einer der vorherrschenden Splitterkulturen innerhalb der Gothic-Szene entwickelte. Konträr zu den Endzeitromantikern sind punk- und wave-typische Merkmale, wie ausrasierte, toupierte Haare, Piercings oder toten-ähnlich geschminkte Gesichtspartien, kaum bis gar nicht vorhanden. Die Grenzen zwischen beiden Splitterkulturen sind hinsichtlich der Interessen und der Kleidung jedoch fließend. Schwarzromantiker sind eine länderübergreifende Erscheinung und, mit unterschiedlichen Titulierungen wie Romantic Goth und Romantigoth, auch in Großbritannien, Frankreich, Italien, Spanien oder Brasilien[57] zu finden.
Bevorzugte Musik: Neoklassik, Ethereal Wave, Pagan Folk
Beispiele: Dead Can Dance, Ataraxia, Dargaard, Faith and the Muse, frühe Love Is Colder Than Death, Artesia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch einfach mal bei Wikipedia. Da gibs alle Infos die du haben willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZopoChan
02.09.2015, 22:18

ne, leider nicht :( ich bräuchte es ausführlicher oder eher genauer/mehrere Infos :/

0

Was möchtest Du wissen?