Hallo warum lassen sich fake news schwer unterscheiden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man kann doch auf seriösen Nachrichtenseiten recherchieren, ob und wie diese den Sachverhalt darstellen.

Wenn z. B. Breitbart News behauptet, Flüchtlinge hätten in Dortmund eine Kirche angezündet, kann man nachsehen, was die dortige Lokalpresse dazu schreibt.

Oft hilft auch simples Nachdenken.  Dass so häufig Fake-News geglaubt werden hat auch mit Denkfaulheit und Wunschdenken zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat weniger mit den Nachrichten, oder deren Unterscheidung zu tun, sondern einzig mit der allgemeinen Information und deren Verarbeitung im Oberstübchen des Lesers ;-)

Ein bisschen muss schon jeder über den Tellerrand hinaus schauen können und sich selbst natürlich zuverlässige Quellen erschließen! ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann Fake-News (also wenn es sich tatsächlich um Falschmeldungen handelt) eigentlich ganz leicht erkennen.

Wenn es in einer solchen Falschmeldung z.B. um Ausländerkriminalität geht, kann man es daran erkennen, dass die (angeblich) kriminellen Ausländer als Fachkräfte, Kulturbereicherer, Neubürger u.ä. verniedlicht werden.

Oder auch wenn man in der Meldung so Sprüche wie "Ruhig bleiben, war nur ein Einzelfall" lesen kann, handelt es sich um einen Fake.

Bei anderen Falschmeldungen gibt es sicherlich auch solche Hinweise, die auf einen Fake schliessen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um zu überprüfen muss man zum Ort fahren, beobachten und befragen. Wer hat sowas Bock, Zeit und Geld? Deshalb hilft Skeptizismus um Fakes zu spüren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss immer nachforschen. Nicht alles glauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?