Fake Sterne am Nachthimmel

6 Antworten

Ja sowas habe ich schon öfter gesehen. Bei mir schwenkten die " Sterne " , von Norden kommend, dann immer nach Osten ab. Wer eins und eins zusammenzählen kann, dem ist auch klar geworden, dass es sich um Weltraumfahrzeuge handelt, die von Intelligenzen gesteuert werden. Wir Menschen haben aber noch keine Raumfahrzeuge entwickelt, die bei gleichbleibender Geschwindigkeit im nahezu rechten Winkel abbiegen können. Die logische Schlussfolgerung ist, dass es Sternenvölker geben muss, die in der Nähe unserer Erde ihre Raumschiffe stationiert haben.

44

Oder man erinnert sich daran, dass es eine Erdkrümmung gibt, die unseren Augen bei der Beobachtung des Sternenhimmels einen Streich spielt. Befindet sich ein Raumfahrzeug am Rande unseres sichtbaren Horizontes, dann sieht es auch so aus als würde es abbiegen - wegen der Erdkrümmung - bevor es auf der anderen Seite wieder verschwindet.

Allerdings möchte ich deine Theorie nicht ganz abschmettern. Auch ich habe, gemeinsam mit meiner damaligen Freundin, im Winter 1999/2000 eine sehr merkwürdige Beobachtung über Niedersachsen gemacht, die sich nicht logisch erklären ließ (bunte Lichter am Himmel die sich aufeinander zu und dann wieder voneinander weg bewegten). Es war völlig still (mitten auf dem Land), aber diese Lichter waren da und machten komische Flugbewegungen.

0

Auch wenn du sagst, dass das keine Satelliten waren, sage ich, dass das doch Satelliten waren!

Ähnliche Beobachtungen führte ich selbst schon mehrere Male durch. Am auffälligsten ist das eigentlich bei der ISS wenn dort wieder mal ein Versorgungsschiff andockt bzw. kurz vor dem Andocken ist.

Die ISS ist mit einer max. Helligkeit von -3m3 sehr auffällig - die besagten Versorgungsschiffe sind eher dunkler, aber dennoch mit bloßem Auge zu sehen.

Sollte es die ISS nicht gewesen sein, gibt es immer noch andere div. Satelliten welche in Formation über den Nachthimmel fliegen. Am bekanntesten dürften hier wohl die amerikanischen NOSS-Satelliten sein welche im Dreiergespann auftreten...

Das waren bestimmt Papierlaternen. Wenn die hoch fliegen, sehen die aus wie Sterne.

6

Bestimmt waren das Papierlaternen, die fliegen so weit oben, über Kilometer im gleichen Abstand - eine ca. 20.000 Meter, die andere so 40-45.000 Meter, das erklärt dann die Farbintensität ...

Naja, danke für den "Versuch" ...

0

Was möchtest Du wissen?