Fake Smartphone beim zoll und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

All die Leute die hier die Frage beantwortet haben, haben weder persönliche Erfahrung noch wissen sie irgendwas drüber bescheid.. sie erzählen immer das, was sie von anderen hören "Wird vernichtet, wird abgefangen, Markenrechtsverletzung, Anwälte, Kosten" bla bla bla, kann dir aus PERSÖNLICHER Erfahrung sagen: wenn's nur ein Handy ist, kommts durch und es wird nichts passieren... um mehr brauchst du dir kein Kopf machen und basta.

Wenn der Zoll einen gefälschten Artikel findet, behält er ihn unweigerlich ein. Ob da dann vielleicht sogar noch eine Strafe hinterher kommt weiß ich leider nicht sicher..

Falls es sich um eine Markenfälschung handelt, wird die Ware vom Zoll eingezogen und vernichtet. Vom Rechteinhaber erhältst Du i.d.R. eine Unterlassungserklärung. Die Kosten für deren Anwalt trägst Du, meist ein paar hundert Euro.

"beim zollamt weiß ich jetzt nicht ob man es durchgehen lasst"

Nein. Wird eingezogen und vernichtet und du musst ca 100-200 € Vernichtungskosten dafür bezahlen. Einfuhr von Plagiaten ist nicht erlaubt.

In der Regel wird ein einziges Handy nicht beanstandet: Selten werden Stichproben auf Mar- kenfälschungen gemacht.

peterobm 04.09.2014, 21:44

Wenn´s nen Fake und das bekannte Zollabkommen gibt, isses wech

0
ThommyHilfiger 04.09.2014, 21:53
@peterobm

@peterobm: Prinzipiell richtig. Meine Aussage bedeutet bei genauem Lesen: Die War- scheinlichkeit ist groß, daß es nicht auffällt, da nicht ALLE Sendungn gecheckt werden.

0

naja ist ein Handy wo nicht Samsung draufsteht sondern "no1 s7" wirklich ein fake?

als fake verstehe ich eigentlich ein Handy wo Samsung drauf steht aber chingchong drin ist...

Kirschkerze 04.09.2014, 21:46

Nein, es reicht wenn die "Aufmachung" ähnlich ist und man das Aussehen damit verwehcseln könnte

1
Kirschkerze 04.09.2014, 21:46

Nein, es reicht wenn die "Aufmachung" ähnlich ist und man das Aussehen damit verwehcseln könnte

0

Was möchtest Du wissen?