Fake Security Alert, FIrefox, wie schließen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Gefahr, dass man sich Schad-Dateien gegen seinen Willen und unbemerkt auf den PC geladen hat, ist immer gegeben.

Zum Aufspüren und Entfernen eignen sich die Freewareprogramme Adwcleaner und Malwarebytes hervorragend.
Beide Programme ergänzen die Firewall des PC, sind sehr effektiv und man sollte sie in regelmäßigen Abständen anwenden.
Was sie finden, kann bedenkenlos in Quarantäne geschickt bzw. gelöscht werden.

Tipp: Vorher alle anderen Programme schließen und Daten Speichern, denn das System muss nach der Anwendung von Adwcleaner bei gefundenen Schad-Dateien neu gestartet werden.

http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Malware-Scanner_27322637.html

LG Lazarius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Textfeld auf abbrechen klicken. Und dann direkt danach STRG+W drücken das ist der Kürzel für Tab Schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martin7
27.06.2017, 14:55

Danke jo, das war die Lösung ;)

0
Kommentar von Defender1994
27.06.2017, 14:58

Gern geschehen :)

0

Taskman -> firefox -> Rechts-Klick -> Prozessstruktur beenden.

Du hast ein größeres Problem, als ein HTML-Dingsi.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Prozess im Taskmanager nicht schließen kannst (was ich bezweifle), dann hilft dir wohl nur ein Neustart des Rechners.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martin7
27.06.2017, 13:50

Ein Textfeld blockiert das schließen des Fensters

0
Kommentar von JimiGatton
27.06.2017, 13:50

Joa, nach dem Neustart einfach mit CCleaner drüberbügeln, dann ist der Fake Alert auch wieder weg.

1

Was möchtest Du wissen?