fake sachen auf Lanzarote?

3 Antworten

klar gibt es da Fake Sachen.

Wenn du damit kein Gewerbe betreiben willst, ist das auch alles legitim :)

Ich würde aber dringend abraten, denn für den Fall, daß man erwischt wird (zum Beispiel am Flughafen) ist man verantwortlich für diese Ware und die Ausrede daß man es nicht wusste, glaubt einem keiner!

Vermutlich Sonntags in Teguise auf dem Markt oder in Playa Blanca, Puerto del Carmen oder Costa Teguise. Übrigens, die Händler sprechen fast alle englisch oder deutsch - und abgezockt wirst du auch als Spanier.

Du bist dir aber schon bewußt, daß die Sachen weg sind, wenn sie die im Zoll entdecken? Du bekommst ne heftige Strafe. die leicht in die tausende gehen kann und die Sachen werden eingezogen. Außerdem ist die Qualität so mies, daß du keine Freude dran hast.

Trotzdem viel Glück von der Töpferei Arrieta (Lanzarote)

Was möchtest Du wissen?