Fake-piercing (Marke? empfehlenswert?)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau einfach mal bei Claires vorbei. Ich persönlich würde dir aber davon abraten. Deine Freundin hat recht, es schaut unecht aus (zwar nicht extrem, aber es fällt auf) und außerdem tut es weh. Naja am Anfang vielleicht nicht, aber spätestens nach einem halben Tag wird es dann schon anfangen. Noch dazu kannst du dir da etwas beschädigen, wenn du den Ring drinnen hast obwohl er weh tut, da es dann den Knorpel (oder was auch immer dort in der Nase drin ist xD) zusammendrückt. Also ich würde dir davon abraten. Warte bis du 16 bist und lass dir ein Echtes stechen, wenn du dann dazu bereit bist.

Also ich hatte mal so einen Fake-Helix von Claire's (kann man glaub ich auch für Nase und Lippe nehmen, aber das wollte ich sowieso nicht) und bin damit ziemlich unzufrieden gewesen. Die erste Stunde, in der ich das Piercing getragen hatte hab ich fast nichts gespürt aber danach ist mein Ohr rot geworden und hat wehgetan. Ich habs noch mehrmals probiert, auch an einer anderen Stelle, aber es hat sich nicht gebessert.

Also ich kann das Zeug nicht empfehlen, aber wie das mit den Magneten ist, weiß ich auch nicht.

Achso und unecht aussehen tuts eigentlich nicht. Ich konnte allen weismachen, dass es echt war^^

Was möchtest Du wissen?