Fake Nike Schuhe verkaufen-legal oder illegal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du machst Dich damit nach Markengesetz strafbar. Der Mikroimport gefälschter Markenware innerhalb des Reiseverkehrs wird zwar vom deutschen Zoll im Rahmen der Reisefreigrenzen toleriert, sofern kein gewerblicher Hintergrund (Kauf für den Weiterverkauf) gegeben ist.

Und hier liegt dann der Denkfehler. Die tolerierte Einfuhr im Reiseverkehr ist kein Freifahrtsschein für den Weiterverkauf.

http://dejure.org/gesetze/MarkenG/143.html

Und mit Einstellen von Fakes bei Kleiderkreisel & Co. bist Du dann auch automatisch Juristenfutter. Neben strafrechtlichen Konsequenzen können die Nike Rechtsvertreter auch Schadenersatz verlangen. Googlesuchbegriff "Nike Salans".

Entsorge die Billigtreter. Ist stressfreier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glittervintage
18.11.2015, 22:07

Okay, danke für die Antwort!

1

Nein, sowohl der Verkauf als auch der Kauf sind verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?