Fake-emails Bedeutung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fake bedeutet ja nicht mehr als gefälscht. Die E-Mails kann man mit Filtern bekämpfen, sprich die blocken die und verschieben sie in eine Ordner damit man sie nicht sieht. Wenn aber deine Adresse in so einem Verteiler erstmal ist, wirst du die auf dauer bekommen. Daher niemals deine Adresse im Internet verbreiten. Fake E-Mails versuchen meist von Shopping Seiten usw. Kunden in die Ihre zu führen. Bei dem Zahlungsdienst Paypal kommt dies oft vor, das man ähnlich aussehende E-Mails bekommt und somit seine Bankdaten usw. herausgibt.

fake emails sind meistens mit phishing gleichzusetzen würde ich sagen. Warum sollte jemand sonst fake-emails verschicken? Doch nur um potentielle Opfer hinters Licht zu führen, mit der Absicht diese abzuzocken (=Phishing).

Alles andere fällt dann mehr unter die Kategorie "harmloser Scherz", und lässt sich nicht mit Trojanern, Viren etc. einreihen.

Ein Unterschied zwischen fake emails und phishing könnte sein, dass phishing im großen Stil betrieben wird, wohingegen eine Fake-Email einen Angriff auf eine spezielle Person darstellen kann.


Die Begriffe hast du als Liste vorliegen? Dann such die Wörter in der Wikipedia, dort wird es erklärt.

Was möchtest Du wissen?