Fake Brille zur Schule tragen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wieso solltest Du nicht eine "FakeBrille" als modisches Accessoire verwenden. Das solltest Du auch selbstbewusst als Argument vorbringen, wenn überhaupt jemand Dich ansprechen sollte.
Brillen gibt es heutzutage in modernen Fassungen und Varianten, warum sollte diese Privileg nur "Brillenmäusen" zustehen ;)

Solange Du keine Fehlsichtigkeit vortäuscht (was ich dann total peinlich und diskriminierend finden würde).

Stehe dazu, so wie andere sich eine Haarverlängerung machen, Zähne bleachen, Einlagen tragen um größer zu wirken, Push Up`s verwenden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du unbedingt eine Brille tragen möchtest, ohne wirklich eine zu brauchen, kannst Du das natürlich tun. 

Allerdings solltest Du dann ehrlich dazu stehen, daß Du die Brille einfach trägst, weil sie Dir gefällt. So zu tun, als hättest Du die Brille, um eine Fehlsichtigkeit zu korrigieren, obwohl das gar nicht der Fall ist, wäre extrem peinlich und diese Lüge würde auch nicht lange standhalten, da man schon erkennen kann, ob es sich um Korrekturgläser handelt oder nicht. 

Also lass' Dir bitte nicht von Leuten wie 23andi (der offensichtlich keine Ahnung von dem Thema hat) einreden, daß niemand den Unterschied bemerken wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine vernünftige Begründung für die Brille (wenn Du nicht ehrlich sein willst, was die meisten reichlich albern finden dürften) gibt es nicht. Über kurz oder lang ist das Risiko groß, dass es auffliegt. natürlich werden alle genau fragen, wenn Du zum ersten mal mit Brille kommst. Natürlich werden die Brillenträger merken, ob das Teil nur Fensterglas enthält.

Ich würde es nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an meiner schule tragen ganz viele eine fake brille. ich bin auch am überlegen ,weil ich finde das steht mir besser. Mach es doch einfach, es ist doch dein Ding:-) und falls du wirklich eine Ausrede haben willst ( warum auch immer ) 'weil ich finde es steht mir besser'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ja keinem erzählen dass du eine Fakebrille hast und dich da eigentlich auch vor niemandem rechtfertigen, du hast halt eine Brille mit leichter Korrektur - und fertig. Ob du jetzt -0,5, -0,25 oder 0 Dioptrien (Fensterglas) hast kann der Laie praktisch ohnehin nicht feststellen. Du "benötigst" sie halt für die Tafel oder den Beamer. Trage einfach das was dir gefällt und womit du dich wohlfühlst. Auch wenn sie jemand probieren möchte sollte dies doch kein Problem sein, denn eine vermeintliche geringe Stärke können deine Mitschüler nie bestätigen oder widerlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schokomaus33
22.11.2016, 12:07

Wieso willst du Leute zum Lügen animieren? Dein Ratschlag ist echt das Allertletzte. Außerdem sieht man sehr wohl, ob es sich um Korrekturgläser handelt.

1

Hej,

Wenn du dich mit deiner Fake Brille wohl fühlst, dann trag sie. Eine Brille ist genauso wie eine Kette ein Modeaccessoire. 

Hör ausserdem nicht auf das was andere Leute sagen und wenn sie dich fragen ob sie, sie anprobieren dürften dann sag einfach nein. Sie werden es wohl verstehen. Ich als Brillenträger finde es nämlich ziemlich nervig wenn alles Leute deine Brille anprobieren wollen

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen. 

Schönen Abend noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trag sie und als Ausrede sagst du es sei eine Sehstärke 1.0 Da merkt keiner den Unterschied weil 1.0 ist gar nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
20.11.2016, 21:00

Bei mir macht 1.0 den Unterschied zwischen "kann ich lesen" und "kann ich nicht lesen".

1
Kommentar von Teifi
20.11.2016, 21:28

1,0 ist doch etwas, da merkt man durchaus den Unterschied. Die niedrigste Dioptrienzahl ist 0,25.

0

Was möchtest Du wissen?