Fake Bild machen, Leute zusammenfügen

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Kennt ihr ein programm wo es wirklich super geht 0%
Kennt ihr jemanden der soetwas gut kann 0%
Könnt ihr soetwas selber gut 0%

2 Antworten

Ich würde vorschlagen, dass du zwei Bilder (2Ebenen) hernimmst und dann noch ein drittes einfügst, auf dem gar nichts, außer ein Hintergrund ist, den du gerne haben möchtest! Danach schneidest du einfach euch beide aus (damit nur Körper übrig bleibt) und fügst beide " Körperausschnitte" auf den Hintergrund ein (3. Ebene). Am Ende kannst du die "Körper" dünkler/heller einander anpassen und auch dem Hintergrund anpassen

Hoff du kriegst das irgendwie hin :D

LG

Vielen Dank, so habe ich das noch nie gesehen!

0

Es gibt keine Software, die dir dabei so helfen kann, wie du dir das vorstellst.

Aber JEDE Bildbearbeitung, nicht nur das kostenpflichtige PS, ist dazu in der Lage. Man muss nur damit umgehen können. Solange es da hapert, wird das nichts.

Mein Tipp: deutschsprachig, kostenlos, erweiterbar: Paint.NET

Aber wenn du selbst mit PS nicht klarkommst, wird dir auch PDN nicht helfen.

Ich schaffe es auch zu weiten teilen, nur es sieht immer noch unreal aus

0
@GrafAlexander

Tja, dann wirst du wohl weiter üben müssen. Viel hängt von der Wahl des Bildmaterials ab. Sieht halt blöd aus, wenn die eine Figur von rechts und die andere von links beleuchtet wird oder einen deutlichen Farbstich hat, der der anderen Figur fehlt.

2
@SalvadorD

Ich habe ja das Foto des Stars in HD mit über 3000 Pixeln genommen und meins ist auch von einer profikamera, das eigentliche Problem ist, das dort die ganzen spitzen sind die abstehen. Mit dem Licht hat das nichts zu tun.

0
@GrafAlexander
das dort die ganzen spitzen sind die abstehen.

Klingt so, als hättest du ein Problem mit dem Freistellen. Aber ohne Beispiel zum Anschauen ist das nur Raterei. Übe halt weiter.

2

Was möchtest Du wissen?