Fake Beats Kopfhörer im Flugzeug?

5 Antworten

Solange sich sich nichts illegales in den Kopfhörern befindet, sollte es keine Komplikationen geben. 

Da ihr nur einmal Kopfhörer gekauft habt, sind diese offensichtlich für den privaten Gebrauch. Es gäbe nur Probleme, wenn ihr größere Mengen dieser Kopfhörer einführtet, da ihr diese ja weiterverkaufen könntet. 

wir haben nur 1 und es ist für uns :-) Danke :-)

0

Solange die Kopfhörer nur für den Eigenbedarf sind ist es okay. Man darf mitlerweile ja auch Kleidung die gefaked ist für sich selbst aus dem Ausland mitbringen.

ja ist eigenbedarf :-) Wir wollen nichts weoterverkaufen oder so, nur für uns :-)

0

Außer der Strafe für eure Ohren (die originalen sind ja schon  ne Strafe für sich ;o) )  passiert da nix wenn es als Reisebedarf durch geht.

Sie euch weg zu nehmen wäre übrigens sicher nicht der schlimmste Fall ;o)

ich meinte damit, pb sie es uns nur wegnehmen oder ne strafe auch kommrn kann?!😊😂

0
@einhornbaby12

Ne, das ist ja nicht Strafbar.

Aber es ist gesetzeswidrig. Also könnte der Inhaber der Markenrechte gegen dich vor gehen.

Allerdings ned wenn es um Reisebedarf geht. Nur wenn du das weiter verkaufen wolltest und damit in deinem Heimatland dem Rechteinhaber ein Schaden dadurch entsteht.

0

Was möchtest Du wissen?