Fake Bankdaten auf einer Website, bitte hilfe!?

7 Antworten

Hallo,

Deine Informationen sind viel zu dürftig, um eine auch nur halbwegs seriöse Aussage zu treffen.

Auf irgendeiner Website kann erstmal jeder Depp grundsätzlich irgendwas programmieren, was IBAN's prüft und Mails mit vorgefertigten Texten verschickt.

  • War die Website in Deutschland oder im Ausland registriert?
  • Wer hat die überhaupt registriert (Whois-Abfrage)?
  • Hatte sie ein Impressum mit ladungsfähiger Anschrift?
  • War eine kostenpflichtige Bestellung ersichtlich (Button-Lösung)?
  • Gab es eine Datenschutzerklärung und eine Widerrufserklärung?

Wenn von den letzten drei Punkten auch nur einer fehlt, könnten mir solche Typen den Buckel runterrutschen. Für ein Auskunftsersuchen zum Anschlußinhaber der IP wird ohnehin ein Beschluß eines Richters oder Staatsanwaltes benötigt, und nach Gefahr im Verzug liest sich Dein Posting nicht.

Bei der Menge an Fake-Seiten würde ich mich erstmal davon überzeugen, dass ich es mit einer echten Firma zu tun habe.

Aber - wie geschrieben - Deine Angaben geben dazu erstmal nichts her :-)

Gruß

Die Erziehungsberechtigten müssen den schwebend unwirksamen Vertrag widerrufen, also daß sie dem Kauf nicht zustimmen, da du minderjährig bist und den Kauf ohne Erlaubnis getätigt hast.

Für Kaufsucht gibt es zudem Therapiemöglichkeiten.

Ich weiß ja nicht über welchen Geldbetrag wir hier reden, aber ich glaube kaum das ein Internationales Unternehmen dafür hierzulande vor Gericht zieht. Zu mal sie ja nur deine IP haben.

Entspann' dich, da kommt gar nichts.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
16

Es geht um ca. 300€

Sie sagen ja, dass sie schon ein Inkassoverfahren eingeleitet haben

0
7

Das ist sicherlich eine Standardnachricht wenn die Abbuchung vor die Wand läuft.

300€ pro Jahr oder für den genutzten Zeitraum?

0
16
@Hellfire107

300€ für den gekauften Zeitraum. Genutzt habe ich ihn nicht.

0

Mahnung bei fundorado?

Also ich bin minderjährig und wollte mich mit Fake Daten bei fundorado anmelden. Ich hab halt Premium dies das genommen und dann als ich mein alter bestätigen musste wurde mir das alles zu kompliziert. Ich hab’s aufgegeben und hab es einfach gelassen. Heute bin ich zufällig auf Web.de gegangen und da ist der Posteingang meiner Fake E-Mail hervorgekommen. Ich habe eine Mahnung bekommen von über 200€ und ich habe die Seite nicht einmal benutzt. Aus Reflex habe ich mich ausgeloggt und jetzt habe ich Angst dass mir etwas passiert. Könnt ihr mir helfen ?

...zur Frage

Fundorado angemeldet dann widerrufen aber ohne adressdaten?

Ich habe mich bei fundorado angemeldet und habe fake geburtsdatum eingegeben und fake name, jedoch meine echte email adresse und echt IBAN, ich habe es dann schnell widerrufen, aber sie haben keine adressdaten, was kann mir passieren?

...zur Frage

Fremde Frau auf leggings hinweisen?

Mal angenommen ihr seht eine fremde Frau auf der Straße die eine schwarze leggings und ein kurzes Oberteil trägt. Die schwarze leggings ist dabei aber leicht transparent so dass man die Unterwäsche sehen kann. Würdet ihr der Dame dass sagen und sie drauf ansprechen? Kann j sein dass sie es nicht weiß. Oder aber lässt ihr sie einfach laufen und ignoriert das ganze?

...zur Frage

Vorstellungsgespräch verpasst Dringend HILFE!?

Leute, ist jetzt vielleicht eine Dumme frage, aber was genau macht man wenn man sein Vorstellungsgespräch verpasst habe. Erstmal die Story: Ich dachte ich hätte nächsten Monat, weil ich dass damals mit der Personalabteilung so ausgemacht habe und entweder habe ich mich am Monat verhöhrt oder sie hat den falschen gesagt den ich dachte es ist im Juli, aber es war heute im Juni. Naja dummerweise hab ich auch nichtmehr in meine Emails geschaut wo das datum nochmal drinstand. Als die perso Abteilung mich heute anrief und gefragt habe wo ich bin habe ich mich mehrmals dafür entschuldigt und einen neuen Termin ausgemacht. Jetzt die frage was ich machen soll, denn das macht einen sehr schlechten Eindruck von mir und eigentlich passiert mir sowas nie, auch bin ich sehr pünktlich immer und das zeigt ja das gegenteil. Ich hab mir überlegt ob ich für die zwei Damen, die mit mir nächstes mal auch wieder das Gespräch führen, schokolade als wiedergutmachung zu kaufen, dass sie sich die mühe machen mussten und mich dann nochmal zu entschuldigen, aber ich weis nicht ob das gut ist. Bitte helft mir schnell :(

...zur Frage

Wie heißt die E-Mail mit der ich online bei klarmobil den Vertrag widerrufen kann?

Die kriegen es nicht gebacken, ne klar sichtbare Mail irgendwo hinzustellen und morgen ist es zu spät den Vertrag zu widerrufen. Deswegen kann ich nicht auf Service-Hotline Zeiten warten.

...zur Frage

Ist ein Vertrag nichtig, wenn man keine Bankdaten und Personalausweisnummer angibt?

Hi, ist ein Vertrag eig. nichtig, wenn man wichtige Daten wie Bankdaten und Personalausweis weglässt, obwohl er Unterschrieben ist? Sonst kann ja jeder einfach ein Vertrag mit falschen Daten abschließen und die wichtigen Daten einfach weglassen.

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?